Was Passiert wenn ich meine Schulden nicht Bezahlen kann

Und wenn ich meine Schulden nicht begleichen kann?

in der Pensionskasse über meine finanzielle Situation in Ägypten, denn hier zu arbeiten ist nicht möglich. Wie verhält es sich, wenn der Gläubiger Geld von meinem Arbeitgeber will? können wir unsere Schulden nicht mehr alleine begleichen: Darf ich diese Schulden auch an meinen Insolvenzberater weitergeben? Wo bleibt die Schuld?

Und wenn der Gerichtsdiener anruft?

Unbezahlte Rechnung und Mahnschreiben türmen sich auf dem Tisch, aber es gibt Niedrigwasser in der Truhe..... Im Durchschnitt hatte jeder dt. Privathaushalt im vergangenen Jahr 31.431 EUR Schulden, den niedrigsten Stand seit 2008, aber: Die Anzahl der Überschuldeten ist auf einem gleichbleibend hohen Stand. Im Jahr 2013 konnten 6,58 Mio. Menschen ihre Rechnung nicht mehr bezahlen.

"Die Überschuldung eines Privathaushalts liegt vor, wenn das Gehalt und das Kapital aller Hausmitglieder über einen längerfristigen Zeithorizont nicht ausreicht, um trotz sinkender Lebensqualität die fälligen Ansprüche zu begleichen", ist die amtliche Begriffsbestimmung im Vermögensbericht des Bundes. Diejenigen, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Wechsel zu bezahlen, sind in Gefahr der Abschottung. Was soll ich tun, wenn der Gerichtsdiener meldet?

Landvögte stellen sich nicht unangemeldet vor die Haustür, sondern fragen vorher nach einem schriftlichen Voranmeldung. Wenn du nicht reagierst, bekommst du einen uneingeladenen Besucher. Hinweis: Diejenigen, die ihnen den Zugang zur Ferienwohnung verweigern, werden ihre Schulden weiter erhöhen, da der Zwangsvollstreckungsbeamte per Gerichtsbeschluss Zugang erhalten kann. Aber kann der Vogt etwas von Bedeutung beschlagnahmen?

Nein. Er darf keine Objekte beschlagnahmen, die für die Ausübung seines Berufs erforderlich sind. Dies kann das Fahrzeug, der PC oder sogar das Mobiltelefon sein. Verfügt der Zahlungspflichtige jedoch über mehrere Rechner, darf er wahrscheinlich nur einen beibehalten. Eine luxuriöse Vorrichtung (ab ca. 5000 Euro) kann noch beschlagnahmt werden. Faustformel: Alles, was zu einem einfachen Lebensstil gehört, ist nicht greifbar.

Es können auch Haustiere beschlagnahmt werden, wenn sie nützlich sind. Wie geht es mit den beschlagnahmten Wertgegenständen voran? Die Objekte werden vom Vogt mit einem Depotsiegel versehen - grössere Objekte verbleiben vorerst in der Ferienwohnung oder gar in der Tiefgarage und können auch weiter genutzt werden. Ausnahmen: Wenn der Betrag durch die Benutzung reduziert wird - wie z.B. bei Fahrzeugen - müssen sie anhalten.

Der Gerichtsvollzieher entscheidet, ob die Haustiere bis zur Versteigerungszeit beim Insolvenzverwalter verbleiben können oder ob sie in eine andere angemessene Unterkunft gebracht werden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Besitz noch nicht vollständig verschwunden. Diejenigen, die in der Lage sind, ihre Schulden plus die Verfahrenskosten vor der Einziehung oder Auktion zu bezahlen, erhalten ihre Waren wieder.

Und wenn der Debitor keine Pfändungswerte hat? Gibt es vom Debitor in der Ferienwohnung nichts zu erfahren, kann der Verwalter auf Antrag der Kreditgeber eine Vermögenserklärung (früher auch Affidavit oder Offenlegungseid genannt) einfordern. Verweigert der Debitor die Information, kann er in die so genannte Zwangshaft überführt werden.

Der Anlagenbericht ist zwei Jahre lang gültig. Kommt der nächstfolgende Kreditor, kann man sich auf die ersten Informationen beziehen. Die Gerichtsvollzieherin will alles über die finanzielle Situation wissen: Dabei müssen die Informationen richtig sein, sonst ist der Debitor verfolgbar. Wenn Sie z.B. Ihr Wochenendhaus im Anlagenbericht verbergen, müssen Sie mit einer Geldbuße oder einer Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren gerechnet werden.

Was sind die Folgen eines Asset Reports? Wenn der Debitor in der Tat vollständig leer ist, sehen die Kreditoren zunächst in das Rohr. Das bedeutet aber nicht, dass das Prozedere noch nicht beendet ist! Nach zwei Jahren können die Kreditgeber wieder Vermögensinformationen anfordern. Es gibt auch einen Hinweis im Debitorenverzeichnis. Das Geschäft mit Kreditinstituten, Telekommunikations-, Versand- und Vermietungsunternehmen wird dadurch erheblich verkompliziert, da die Bonität nicht gewährleistet ist.

Das bedeutet im Klartext, dass es keine EC-Karte, keinen neuen Mobilfunkvertrag, keine Katalogeinkauf gibt und es sehr schwer wird, eine neue Ferienwohnung zu haben. Erst drei Jahre nach der Schuldentilgung wird der Eintrag in der Schufa gestrichen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum