Was Kostet ein Schuldnerberater

Wie viel kostet ein Schuldenberater?

Haben Sie wenig oder gar kein Einkommen und Vermögen, müssen Sie keine Beratung bezahlen. Schuldnerberatung ist kostenlos, beinhaltet aber oft Wartezeiten. Wenn eine Kostenerstattung durch öffentliche Mittel nicht (mehr) möglich ist, können Kosten anfallen. Einkünfte und steigende Lebenshaltungskosten - und so weiter. Hinzu kommen Zinsen, Verzugskosten, Mahngebühren und Vollstreckungsgebühren.

Welche Gebühren fallen für einen Schuldenberater an? Vermögensberatung (Schulden, Ratschläge)

Guten Tag zusammen, ich habe von Jahresbeginn bis vor ein paar Tagen einen eigenen Terminal betrieben, den ich schließlich veräußern musste. Nachdem mein Familienvater eine Abgangsentschädigung erhalten hatte, dachten wir, wir können einen Shop erfinden. Unglücklicherweise war mein Familienvater zu diesem Zeitpunkt bereits verschuldet, so dass wir den Shop über mich hinweglaufen haben.

Jetzt, nach einer langen Zeit des Leidens, haben wir uns entschieden, das Geschäft zu verkauf. Auch die Beziehung zu meinem Väterchen war in dieser Zeit zerbrochen, was von vornherein nicht gut war. Schon zu Beginn hatten wir wenig Zeit, um den Shop richtig zu führen, was alles noch schwieriger machte. Wir haben uns nach längerem Hin und Her entschieden, den Shop zu veräußern und alles hinter uns zu lassen.

Aber das wirkliche Hindernis ist, dass mein Familienvater mit dem Geldbetrag weggegangen ist. Dies wären z.B.: Steuerexperte, ausstehende Elektrokosten aus dem Geschäft, Steueramtskrankenversicherung, Kfz-Steuer, Kfz-Versicherung, Inkassomahnung, Mietwohnung. Der nächste Jobstepp wäre jetzt, zu einem Schuldenberater zu gehen und Rat zu holen. Das entspricht einer Verschuldung von ca. 15.000-20.000. 1. wäre eine Zahlungsunfähigkeit lohnenswert?

3. kann ich noch eine Regelpleite anmelden, da ich das Geschäft bereits veräußert habe. 4 ) Beinhaltet die Standardinsolvenz auch Privaturkunden? Erstattung der Ausgaben des Treuhänders und/oder des Schuldenberaters.

Aufwendungen für die rechtliche Schuldenberatung

Die Rechtsanwaltskosten werden, wie bei den Anwaltshonoraren im Allgemeinen ausgeführt, in unterschiedliche Arten von Honoraren aufgeteilt, s. dort. Entgegen dem Prinzip, dass sich die Anwaltshonorare in der Regel nach dem Gegenwert richten, werden hier keine Wertgebühr für die Rechtsberatung der Schuldner erhoben, sondern es werden generell Pauschalsätze festgelegt. Aus den gesparten Teilbeträgen können die Gebühren für die rechtliche Schuldenberatung bezahlt werden, so dass am Ende keine zusätzliche Belastung für den Kunden auftritt.

Häufig sind die Pauschalpreise aufgrund der fachlichen Ausrichtung niedriger als die gesetzlich vorgeschriebenen Sätze. Auch für die Aktivität der Schuldenberatung kann vom Landgericht des Wohnorts eine Beratungshilfe-Bescheinigung für den Verwendungszweck eingereicht werden: "Versuch einer Einigung nach 305 InsO" - dann ist die Empfehlung und das ganze Schuldenerlassverfahren bis zu einer Höhe von 15 EUR kostenfrei.

Dies ist immer dann der fall, wenn wir mit anderen Menschen in Kontakt treten und den Wunsch des Debitors gegenüber Dritten regulieren und einfordern. Wie vorstehend erläutert, orientiert sich diese Betriebsgebühr am Objektwert, vgl. § 2 RVG. Die Schuldnerin befindet sich in einer Lage, in der sie nicht mehr in der Lage ist, die gegen sie gerichteten Verpflichtungen vollständig zu erfüllen.

Der Verschuldungsgrad entspricht daher nicht dem Objektwert; für eine zielorientierte Aktivität (Restschuldbefreiung) wird in der Regel eine Pauschalvergütung festgelegt. Diese Festhonorare werden in Insolvenzfällen oder in allen Schuldenfragen wertschöpfungsunabhängig und aufgrund der Fachrichtung oft weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Honoraren festgelegt.

Unser Tagesgeschäft bietet die Möglichkeit für einen effizienten Mandatsprozess, der niedrigere Honorare ermöglicht. Bei sehr niedrigem Erwerbseinkommen oder Anspruch auf Sozial- oder Arbeitslosenhilfe II kann der Kunde beim Bezirksgericht des Wohnorts eine Bescheinigung über die Beratungshilfe einholen. Gern übernehmen wir dann eine Beratungsgebühr von 15,- EUR ohne weitere Aufschläge.

Im Gerichtsverfahren können keine Honorare festgelegt werden, s. hier. Für einen kleinen monatlichen Pauschalbetrag kann jedoch die Betreuung des Zahlungspflichtigen während des ganzen Verfahrens in Anspruch genommen werden; in diesem Rahmen wird dann die gesamte Mail vom Zahlungsgericht entgegengenommen und dem Kunden erklärt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum