Wann wird ein Konto Gepfändet

Ab wann ist ein Konto beschlagnahmt?

Beantragen Sie sofort nach Kenntnisnahme der Anlage bei Ihrer Bank die Umwandlung Ihres Kontos in ein Schutzkonto (P-Konto). Jetzt kann das Geld über das P-Konto geschützt werden. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "account beschlagnahmt" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Wurde Ihr Konto bereits beschlagnahmt, sollten Sie sofort handeln. Helft mir, mein Konto wurde beschlagnahmt!

!!! Eilige Fragen

Dringliche Fragen/ Beschlagnahmung des Kontos !!!!!!! Ich habe am gestrigen Tag unglücklicherweise erfahren, dass mein Kontoauszug blockiert wurde. Der heutige Tag hatte 100 Unterhaltungen mit dem Kreditgeber und der Hausbank und war auch 1 Stunde auf der Hausbank, um alles zu erledigen. Das Konto wurde von der Firma Wodafone (Alte Scheine von mir und dem Ex) beschlagnahmt, typisch für eine bescheuerte Story, Vertragslaufzeit auf meinen eigenen Nahmen usw....

Nun hat die Hausbank 40 als den von mir vorgeschlagenen Kurs bezahlt und eine Bescheinigung über die sofortige Zahlung an den Kreditor gefaxt. Erhalten Sie 1000 Bruttoprovisionen + Kommissionen ( "Ich habe keine Provisions-Übersicht gefaxt"), meine Hausbank hat mir geraten, keine Provisions-Übersichten zu gefaxt, da diese die Kreditoren nicht betreffen würden. Darüber hinaus faxte die Hausbank eine ablehnende Schuldnererklärung eines Dritten unmittelbar an die Kreditgeber.

Dementsprechend hat der Kreditor nun alles zur Verfügung und ich sollte alle Faxnachrichten mit dem Aktenvermerk und dem Anhang der Konten versehen, was ich auch getan habe, da diese dann rascher verarbeitet würden. Nun hat der Kreditor alles, was er will, auf dem Konto soll nichts abgeholt werden, hat ca. 47 EUR abzüglich mit Kartensperre 7 EUR und dieser 40 EUR-Übertragung und außerdem musste ich einen Sparkontrakt mit der Hausbank von 5 EUR pro Monat abschließen, damit die Hausbank diese Summe für mich leistet (ist das richtig?

Ich habe jetzt das gleiche Problem: Wann ist mein Konto wieder kostenlos? Es würde mich freuen, mehr an den Kreditor zahlen zu können, nur kann ich im Moment nicht, am Montag oder Freitag kommt mein Lohn, geht das denn jetzt auch gleich an den Kreditor? Die Bank hat auf keinen Fall gesagt, vielleicht ist die ruhende Position bis dahin abgelaufen, so dass ich mein Konto wiederhaben kann, nur was wenn nicht, oder wie kann ich jetzt sogar meinen Saldo sehen?

Von 7-17:30 Uhr bin ich wegen der Arbeiten geklemmt und kann während der Öffnungszeiten nicht zum Switch gehen, wenn ich meine Visitenkarte einstecke, wird sie sicher sofort eingeloggt..... Ich brauche mein Kapital unbedingt am Donnerstag, es sollte bis dahin aufschlossen sein. Die Gläubigerin sagte mir, das Geldbetrag kann heute ankommen, nur es müßte in der Datei gebucht werden und das könnte 3-4 Tage in Anspruch nehmen, also was tue ich jetzt, wenn es nur Freitags zur Hausbank geht z.B. und die Hausbank es nicht rechtzeitig genug aufschließen kann, aushungern!

Hallo, ich kann dir nur mitteilen, dass es bis zu zwei Monate in Anspruch nehmen kann, bis du wieder Zugriff auf das Konto hast. Sie können beim örtlichen Gericht die Freischaltung des Kontos in Form Ihres nicht pfändbaren Gewinns anstreben. Die Gläubigerin habe ich mir alles gefaxt, was sie hatte.

Wird das Konto wieder freigegeben, ist das Konto immer noch gepfändet, oder? Seit wann ist das Konto beschlagnahmt? Im Falle einer Freistellung des Gläubigers / der Pension muss ich nicht zum örtlichen Gericht gehen oder? Darf ich mit meiner Kreditkarte sofort nach der Geburt des Kindes bezahlen? Zwischen 7-17:30 Uhr bei der Arbeitszeit und in der Mittagessenspause geht es nicht so rasch zu einer Hausbank, was kann ich tun, um mein eigenes Konto zu haben?!

Muß ich einen Arrestschutz beanspruchen, wenn das Konto vom Kreditor aktiviert wird? + Wenn das Konto wieder kostenlos ist, kann ich es dann auch kostenlos entsorgen? Bedeutet das, dass man Geldauszahlungen und Banküberweisungen tätigt? Woher weiß ich, dass mein Konto wieder aktiviert ist und wo ich meinen Saldo finde, ich kann wie gesagt nicht an den Tresen gehen, und die Bänke haben alle nur bis 16 Uhr Zeit.....

Setzt der Kreditor die Beschlagnahme aus, kann der Kreditnehmer in der Regel wieder über sein Konto verfügb. Zusatzfrage: Wenn mein Konto gepfändet wurde, wird eine Mitteilung an meinen Auftraggeber geschickt? Wenn ich dem Kreditor Lohnzettel usw. einreichen müsste, ist dies, wie gesagt, eine Beschlagnahme des Kontos; ich habe noch keinen Brief vom Kreditor selbst erhalten.

Darf ich diese Kontofreigabe in der Größenordnung des nicht pfändbaren Ertrages beanspruchen und mit dieser Angabe erhalte ich dann umgehend meinen nicht pfändbaren Teil bei der Hausbank, wenn ich diesen Brief präsentiere ?! Ihre AG wird nicht über eine Pfändung eines Kontos informiert. Darf ich diese Kontofreigabe in der Größenordnung des nicht pfändbaren Ertrages beanspruchen und mit dieser Angabe erhalte ich dann umgehend meinen nicht pfändbaren Teil bei der Hausbank, wenn ich diesen Brief präsentiere ?!

Was für eine Genehmigung? Meinen Sie die ruhende Position der Pfandverpfändung durch den Kreditor? Hat der Kreditor mit Ihnen eine Ratenzahlung und die Aussetzung der Verpfändung vereinbart, dann sollten Sie tatsächlich wieder über Ihr Konto in der Lage sein, d.h. Sie sollten vermutlich in der Lage sein, am Geldautomaten Bargeld abzuheben und Transfers durchzuführen. Letztendlich kann Ihnen aber nur die Hausbank hinreichend Aufschluss darüber geben, wie lange es dauert, bis die Aktivierung nach Eingabe der inaktiven Position erfolgt.

Letztendlich muss dies in das EDV-System eingetragen werden, und niemand hier weiss, wie rasch die Hausbank funktioniert oder wie so etwas überhaupt funktioniert. Hallo, ich kann Ihre Begeisterung verstehen, wenn Sie nicht wissen, wann Sie über sein Konto wieder veräußern können, ist bereits ganz "*******".

Sie haben dem Kreditor nun alle notwendigen Dokumente zugesandt. Da wird es jetzt verarbeitet, Ihr Ratenvorschlag wird wahrscheinlich stattdessen gemacht. Die Gläubigerin oder der Gläubiger informiert dann die SPK über die aufgeschobene Position der Verpfändung und Sie können Ihr Konto wie gewohnt wieder veräußern. Alle diese Prozesse dauerten nur wenige Tage, der Kreditor wird wahrscheinlich nicht von einem Tag auf den anderen eine Kontenpfändung veranlasst haben.....

Sie sollten, sobald die Klage zugestellt wurde, dafür sorgen, dass diese Zwangsvollstreckung durchgeführt wird, weil sie befriedigt wurde. Mit dieser 14-tägigen Deadline habe ich gemeint, und dann geht das ganze auf dem Konto befindliche Kapital sofort an den Kreditor. Auch habe ich nie einen Brief von meinem Kreditgeber oder der Hausbank erhalten, d.h. ich würde jetzt völlig bedürftig bleiben, da ich während meiner Tätigkeit wegen Urlaubsverbot + nächster Hausbank zu weit weg usw. nicht gehen kann und ich hätte keine Chance, einen Vormarschantrag zu machen.

Dann schickte ich einen Letter an den Kreditor, dass ich bereit bin, eine Teilzahlung zu veranlassen, und dann am 10. Mai einen Letter über den Kontoanhang, um die Altersposition zu überprüfen, sie brauchen die folgenden Dokumente usw. ein Schreibschreiben, auch wenn mein Konto gesperrt / beschlagnahmt ist, habe ich bisher noch nie von der Bankgesellschaft / vom Kreditor erhalten.

Gehört mein Lohn jetzt unmittelbar zum Kreditor, weil das Schriftstück bereits vom 8.10. stammt? Da ich, wie gesagt, nie gesagt wurde, dass ihr Konto beschlagnahmt ist, habe ich gerade erst durch Überprüfen von Online-Banking herausgefunden, dass meine Kreditkarte blockiert wurde und dann dies. Jetzt hat der Kreditor nach einem Telefongespräch heute zugestimmt und die Ruhestellung ist verfügbar und ich kann eine Monatsrate leisten.

Außerdem haben sie mir gesagt, dass sie heute ein Telefax an die Hausbank geschickt haben, dass die Anlage für schlafend befunden wurde, so dass ich über mein Konto wieder ungehindert verfügb..... Die Gläubige versicherte mir dies, ich muss in der Lage sein, spÃ?testens bis Fr. wieder vollstÃ?ndig Ã?ber mein Konto zu verfÃ?gen und möchte nun wissen, wie lange die BankgeschÃ?ftszeit auf dem Konto wieder kostenlos wechseln kann, denn sonst wurde mir von der BankgeschÃ?ftsstelle gesagt, dies sei eine Sache von wenigen Autostunden, (Sparkasse).

Kann ich bei einer ruhenden Position, die von der Hausbank noch nicht aktiviert wurde, zumindest etwas an der Kasse bekommen, wenn meine Kreditkarte nicht funktioniert? Wenn meine Visitenkarte nicht eingesteckt werden will, dann wird sie gezogen und aufgrund meiner Arbeitszeit wäre ich wieder 2-3 Kalenderwochen am Hintern, weil ich nicht wechseln kann und dann hätte keine Visitenkarte mehr.....

Muß ich für die folgenden Kalendermonate den Bindungsschutz + beanspruchen, wenn mein Konto auf dem Ruhestand aufbaut? Eigentlich kann ich den Kreditor ganz sicher erraten, nicht wahr? Ich musste diese 5 pro angefangenem Lebensmonat machen, weil ich kein Guthaben auf dem Konto hatte, erst dann hat die Sparbank 40 an den Gläubigen transferiert, so dass die ruhende Position geprüft werden konnte, so dass ich jetzt fast riesige Pensionen habe ******** der Sparbank, aber das ist mir gleichgültig und ich musste das tun, weil ich sonst nicht hätte tun können, die Speiche hätte mein Guthaben sonst nicht an den Kreditgeber überweisen können, ist das richtig?

Lassen Sie sich nicht so gehen, suchen Sie bei Bedarf eine andere Hausbank und kündigen Sie Ihr Konto bei der SPK und dem Riester, wenn Sie es nicht wollen. Hat der Kreditor eine Ruhestandsposition an die SPK gesandt, sollten Sie relativ schnell auf Ihr Konto zurückkehren - so sollte dies wahrscheinlich spätestens am kommenden Wochenende wieder möglich sein.

Die Gläubigerin hat uns gar ein Telefax zugeschickt. Mit dieser 14-tägigen Deadline habe ich gemeint, und dann geht das ganze auf dem Konto befindliche Kapital an den Kreditor ein. So eine rechtliche Deadline von 2 Woche oder 14 Tagen für eine Pfändung, ich weiß nicht. Die meisten Kreditinstitute blockieren das Konto und transferieren nicht gleich und verzögern eigentlich 14 Tage, aber nach meinem Wissen ist dies nicht rechtlich standardisiert.

Auch habe ich noch nie einen Brief von meinem Kreditor oder der Hausbank erhalten, die Informationen über die Verpfändung, d.h. die Ausstellung des Pfändungs- und Überweisungsauftrags gehen beim zuständigen Amtsgericht ein. Gehört mein Lohn jetzt unmittelbar zum Kreditor, weil das Schriftstück bereits vom 8.10. stammt? Die Gläubigerin hat die Beschlagnahme doch noch auf Eis gelegt.

Muß ich für die folgenden Kalendermonate den Bindungsschutz + beanspruchen, wenn mein Konto auf dem Ruhestand aufbaut? Nein. Ein Beschlagnahmeschutz wäre nur dann erforderlich, wenn der Kreditgeber die Beschlagnahme nicht ausgesetzt hätte. Es gibt dann auch manchmal gern die Altersrente oder eine Zusatzversicherung mit "verkauft". Eine Konversation, die mit dem Ziel einer Sperrung eines Kontos durch Beschlagnahme durchgeführt wird, ist sicherlich nicht die optimale Möglichkeit, eine solche weitere Konsultation zu erwirken. Aber vielleicht hat der Kunde etwas in sie hinein interpretiert, was der Mitarbeiter überhaupt nicht gesagt hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum