Vorzeitige Restschuldbefreiung Antrag

Frühzeitige Tilgung von Restschuld Anwendung

Hier war der Antrag auf vorzeitige Tilgung der Restschuld bereits zulässig. Das Insolvenzgericht entscheidet damit über den vorzeitigen Abbruch der Wohlverhaltensphase und erklärt die Restschuldbefreiung. Die Restschuldbefreiung wird nicht automatisch erteilt, sondern jeder Schuldner muss sie beantragen.

Insolvenzgesetz vorzeitige Tilgung der Restschuld für 3 Jahre

Inhaltsangabe: Der Debitor kann Gelder aufnehmen, um die Bedingungen für eine frühzeitige Gewährung der Restschuldbefreiung zu erhalten. Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, ich habe eine Anfrage zur frühzeitigen Tilgung von Restschuld für 3 Jahre. Es ist mir bereits gelungen, 35% meiner Schuld + Anwaltskosten zu begleichen. Ich habe mir das ganze Haus von meiner Mutter ausgeliehen.

Die Beantragung der vorzeitigen Restschuldbefreiung wurde beim örtlichen Gericht vorgebracht. Das Bezirksgericht hat mir gesagt, dass geliehenes Kapital zu Schwierigkeiten beim Aufbau neuer Verbindlichkeiten beitragen kann. Meine Insolvenzverwalterin glaubt jedoch, dass das geborgte Kapital nichts mit der Zahlungsunfähigkeit zu tun hat, sondern eine Sache ist, die nach der Insovenz geschieht und daher keine Schwierigkeiten bereiten wird.

Darf es zu Schwierigkeiten kommen, wenn mir jemand aus der Gastfamilie das nötige Kleingeld leiht? Dies kann dazu fÃ?hren, dass die Restschuldbefreiung deaktiviert wird. Was würde es bedeuten, wenn meine Mutter mir das Gold geben würde, anstatt es mir nur zu leihen? Der Restpostenausgleich umfasst nur die Altlasten, d.h. die Forderungen, die zum Verfahrenseröffnungszeitpunkt bereits vorlagen.

Es steht dem Debitor nach Einleitung des Prozesses und im Rahmen der Phase der guten Führung frei, neue Verpflichtungen zu übernehmen und Gelder aufzunehmen. Die neuen Verschuldungen werden dann nicht durch die Restschuldbefreiung abgedeckt. Vermutlich wollte Ihnen das Landgericht nur einen gutgemeinten Tipp erteilen, dass das angestrebte Restschuldbefreiung - namentlich die Möglichkeit eines unbeschwerten Wiederaufbaus durch den Debitor - nicht verwirklicht wird, wenn der Debitor neue Kredite zur Begleichung der eingetragenen Ansprüche aufnimmt, die dann nach der Gewährung der Restschuldbefreiung ausstehen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass das Landgericht die Gewährung der Restschuldbefreiung ablehnen kann. Bei dem Antrag auf vorzeitige Gewährung der Restschuldbefreiung geht es allein darum, die Ansprüche der gemeldeten Kreditoren in Form einer Quotenhöhe von 35% zu befriedigen und die Prozesskosten in voller Höhe zu bezahlen ( 300 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 InsO).

Es ist irrelevant, ob die Verschuldung den notwendigen Betrag aus gespendeten oder geliehenen Geldern bereitstellt. Egal, ob deine Mutter dir das Gold ausleiht oder dir das Gold gibt, du kannst damit umgehen, wie du willst. Die Befreiung von der Restschuld kann nur verweigert werden, wenn der Debitor gegen eine gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtung verstößt ( 295 InsO), d.h. entweder nicht bestrebt ist, ein angemessenes Einkünfte aus Erwerbstätigkeit zu erzielen, kein Treuhandvermögen (abgetretene Einkünfte aus Erwerbstätigkeit oder Erlangung aus einer Erbschaft) überträgt, Informationspflichten und Ansprüche gegen den Insolvenzgerichtshof vernachlässigt oder Zahlungseingänge an Gl.... oder die Treuhandforderungen an den Treugeber selbst durchführt....

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum