Unterhalt bei Privatinsolvenz

Aufrechterhaltung im Falle einer Privatinsolvenz

Im Artikel werden die Auswirkungen von Verbraucherinsolvenzverfahren auf die laufende und überfällige Instandhaltung sowie auf Unterhaltsverfahren erläutert. Sie können also nicht erwarten, dass ein Hartz IV-Empfänger Sie unterstützt. Wenn er PI überlebt, werden auch die Unterhaltsschulden gegenüber PI ausgeglichen. Erhaltungsansprüche mangels Fälligkeit zum Zeitpunkt der Insolvenz, zu deren Aufrechterhaltung der Arbeitnehmer gesetzlich verpflichtet ist.

Internetauftritt ? Wartung im Falle einer Privatinsolvenz - Familenrecht

Wir sind alleinerziehende Mütter mit einer 2-jährigen Nachkommen. Der geschiedene Ehemann hat die Privatinsolvenz beantragt, um die Zahlung zu umfahren. Nun hat er einen zusätzlichen Job von 120 Std. im Kalendermonat übernommen und dem Richter im Scheidungs-, Unterhaltsverfahren usw. verheimlicht, dass er in der Regel Überstunden macht und damit ein viel höherwertiges Auskommen erlangt.

Im Laufe des Verfahrens wurde festgestellt, dass er mindestens 35 EUR bezahlen müsste, was er auch jetzt nicht kann. Die Kinderbehörde sagt, dass sie eine Strafanzeigen einreichen soll, nachdem ich ihm eine Fristsetzung gegeben habe. Der Abgabetermin ist morgen. Wie kann ich die Belange meiner Tocher jetzt konkret durchsetzen?

Was ist mit der Vorwürfe?

The Lawyer Flatrate

Inhaltsangabe: Zum Thema Kindergeld im privaten Insolvenzverfahren. Lieber Herr/Frau Rechtsanwalt, ich bin in einem privaten Insolvenzverfahren und für drei Patenkinder Unterhaltspflicht. Ich bin auf die Instandhaltungsberechnungen aufmerksam geworden und bin auf die folgenden Punkte gestoßen: Da ich mit meiner Partnerin und ihrem Baby zusammenlebe (dein Junge verdient kein Geld). Bei mir liegt ein Eigenanteil von 1080 EUR vor, der im Falle einer Zahlungsunfähigkeit abgesichert werden sollte.

Da ich in einer häuslichen Gemeinde wohne, ziehe das Jugendämter 10% von meinem Eigenanteil ab. Steht der Franchise nicht unter dem Schutz des Insolvenzrechts? Dies ist die Beantwortung vom 30.03.2016 und eventuell obsolet. Stelle jetzt deine momentane Fragestellung und erhalte eine rechtlich verbindliche Anwort von einem Anwalt. Lieber Fragender, auf der Basis der bereitgestellten Auskünfte möchte ich Ihnen eine verbindliche Beantwortung Ihrer Fragen wie folgt geben: Es ist richtig, dass Ihr erforderlicher Franchiseanspruch 1.080 Euro ist.

Durch die Einsparungen beim Miteinander kann die nötige Selbstversorgung im Miteinander reduziert werden. Dies trifft prinzipiell auch auf private Insolvenzverfahren zu. Gemäß 1612a BGB kann ein Minderjähriger von seinem Elternteil eine Mindestalterung nachfragen. Im Falle von Unterhaltsverpflichtungen gegenüber drei Kinder sollte insbesondere geprüft werden, wie sich die Lage präsentiert und ob eine Verringerung der Höhe des Unterhaltsanspruchs erzielt werden kann.

Bei der Beantwortung Ihrer Anfrage habe ich hoffentlich eine klare Aussage getroffen und danke Ihnen für das in mich gesetzte Vetrauen. Darin wurde eine schrittweise Umstellung auf das UmwG im Wege einer Personengesellschaft empfohlen, da die GbR über keine zulässigen....

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum