Schuldnerhilfe Linz

Debitorenhilfe Linz

Debitorenberatung Oberösterreich - Linz / Zentrale. Im Internet: www.schuldner-hilfe. under See who you know in debt counselling The SCHULDNERHILFE OÖ, use your professional network and get hired. Managing Director of Schuldnerhilfe OÖ and Schuldnerberatung OÖ.

Related topics. www.debtor advice. at - www.debtor help. at - www.land-oberoesterreich.gv.at. Debitorenberatung Oberösterreich - Linz / Zentrale.

Schule-HILFE Vereins für Prophylaxe Rohrbach (Regional Office),

Hauptsitz: Der Vortragstag in Freistadt ist immer an einem Dienstag: Unser Angebot: Ratschläge zur Spielsucht: Wir beraten Spieler und deren Familienangehörige individuell, paarweise und familiär. Jeden ersten und dritten Donnerstags im Kalendermonat von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Beratstelle Linz wird eine geführte Spielergruppe durchgeführt.

Schuldenprävention: Die Schuldenprävention zielt darauf ab, die Finanzkompetenz zu stärken. Schuldenprävention basiert auf drei Säulen:

Bilanzschuldenberatung: 1.060 neue private Insolvenzverfahren in Oberösterreich

Im Jahr 2018 führten die beiden Institutionen Schuldnerhilfe OÖ und Schülerberatung OÖ gemeinsam fast 14.000 Einzelgespräche. Rund ein Dritteln der Erstgespräche findet mit der Familie statt, unmittelbar danach folgt mit 33% die Einzelperson. Häufigste Gründe für die Überverschuldung sind unter anderem Erwerbslosigkeit, Krankheiten oder Einkommensverluste (25 Prozent), danach fehlende Haushaltsplanung und gestörtes Verbraucherverhalten (23 Prozent).

"Die Produktpalette ist heute größer denn je, aber das hat nicht nur Vorteile", sagt Ferdinand Herndler von der Schuldnerhilfe OÖ. "â??Ohne den vor der Reformierung geforderten Mindestzins von zehn Prozentpunkten können nun auch diejenigen mit hoher Verschuldung und niedrigem Gehalt den Schuldenerlass angehenâ??, sagt Berghuber.

Gemessen am Alter stellen die 31- bis 40-Jährigen mit mehr als einem Quartal den höchsten Anteil an neuen Schuldenberatern. Die Kunden sind zu einem knappen Dritteln jünger als 30 Jahre und zu einem knappen Fünft sind sie zwischen 41 und 50 Jahre zu haben. Der durchschnittliche Verschuldungsgrad der Kunden betrug rund 70.000 E. Die Verschuldung der Kunden betrug rund 70.000 E.

Zur Vermeidung der Bedrohung durch Armutsrisiken und deren Konsequenzen verlangen die Gutachter zum einen eine Anhebung des Lebensunterhalts auf 1.200 E. Die Kosten für den Lebensunterhalt werden von den Gutachtern getragen. "Eine weitere Ursache für die teilweise enorm hohe Verschuldung ist die Spirale der Zinssätze. Zins- und Inkassogebühren lassen die Verschuldung explosionsartig ansteigen, auch wenn die Menschen die Rate zahlen", sagt Herndler. Die meisten der 3.000 Studienplätze werden bereits zu Beginn des Schuljahrs besetzt", sagt Gerstorfer.

Seit der Markteinführung ist der Neukundenanteil bis zum 25. Lebensjahr von 20,5 Prozentpunkten im Jahr 2008 auf 16,2 Prozentpunkte im Jahr 2018 zurückgegangen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum