Schuldenbereinigung ohne Insolvenzverfahren

Forderungsausgleich ohne Insolvenzverfahren

Damit können Schuldner auch ohne Privatinsolvenz schuldenfrei werden. Die Vorteile der Schuldenregulierung ohne Insolvenz. Sprung zu Wie funktioniert eine außergerichtliche Schuldenregelung? Gegenüberstellung ("Schuldenabgleichsplan" genannt). Oftmals scheint es unvermeidlich, in Konkurs zu gehen.

Außergerichtlicher Schuldenerlass: Begriffsbestimmung und Struktur

Die Konsumenten haben die Option, sich von der Schuldenberatung begleiten zu lasen, wenn sie allein keinen Weg aus der wirtschaftlichen Not herausfinden. Sie tragen unter anderem dazu bei, mit den Kreditgebern zu Verhandlungen zu kommen und mit ihnen eine gütliche Einigung zu erreichen. Man nennt diese Problematik "außergerichtliche Schuldenbereinigung". Bei der außergerichtlichen Schuldenbereinigung handelt es sich um einen Ausgleich mit den Kreditoren für einen regulierten Schuldenerlass.

Die Debitoren sollten den Ausgleich gemeinsam mit einem Schuldenberater oder einem Rechtsanwalt ausarbeiten. Wie sieht eine aussergerichtliche Schuldenregelung aus? Ein solcher Vertrag ohne die Unterstützung des Gerichtes hat einige Vorteile: Darüber hinaus wird kein solches aussergerichtliches "Insolvenzverfahren" offengelegt. Dazu gehört die Erstellung eines Schuldenbereinigungsplans, der die Lage des Zahlungspflichtigen und die Art und Weise, wie er seine Schuld abzahlen will, darstellt.

Zu diesem Zweck kann er seinen Kreditgebern z.B. eine einmalige Zahlung oder Ratenvorschläge unterbreiten. Welcher Weg im Einzelnen der geeignete ist, hängt von der jeweiligen Person ab. Aufgrund der Tatsache, dass die aussergerichtliche Schuldenregulierung einige Verhandlungsgeschicklichkeit und Know-how voraussetzt, sollten Sie Hilfe bei einer Beratungseinrichtung suchen. Nur wenn die aussergerichtliche Schuldenbereinigung fehlgeschlagen ist, kann die Einleitung eines Konkursverfahrens verlangt werden.

Zu diesem Zweck verlangt der Zahlungspflichtige jedoch eine Bestätigung, dass dieser Versuch, eine Einigung zu erzielen, nicht erfolgreich war. Schuldnervertreter und zugelassene Schuldenberatungsstellen erteilen eine solche Urkunde. Nachfolgend können Sie unsere Mustervorlage für einen Ausgleich mit den Kreditoren downloaden. Wir weisen darauf hin, dass unser aussergerichtlicher Schuldenregulierungsplan oder Zero-Plan nur als Beispiel für eine erste Orientierungshilfe diente.

Sie erheben keinen Erfüllungsanspruch und ersetzen nicht die Rechts- oder Schuldnerbetreuung. Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, aufgrund meiner derzeitigen finanziellen und personellen Verhältnisse bin ich bedauerlicherweise nicht in der Position, meine Zahlungspflichten regelmäßig zu erfüllen. Beschreibung der Wirtschaftslage, z.B. Beschreibung der Konjunkturaussichten, z.B. frage ich Sie in Ihrer Einwilligung für einen außergerichtlichen Schuldenerlass:

Wenn ich ohne wichtigen Grund mit einer vollständigen monatlichen Rate in Rückstand komme, verfällt dieser Ausgleich. Während der Vergleichsperiode verzichtet der Kreditgeber auf Vollstreckungsmaßnahmen. Ihre Zustimmung wäre mir bei meinem geregelten Schuldenerlass eine große Hilfe. Falls Sie in diesem Plan zur Schuldentilgung Verbesserungsbedarf erkennen, bin ich bereit zu sprechen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum