Schuldenbereinigung ohne Insolvenz

Forderungsausgleich ohne Insolvenz

Informationen zum Thema "außergerichtlicher Schuldenerlass": müssen zahlen, damit der Schuldner es ohne Privatinsolvenz schaffen kann. frei von seinen Schulden, ohne ein Insolvenzverfahren eröffnen zu müssen. als Grundlage für die Erstellung des Schuldenerlasses. und, wenn er arbeitslos ist.

Forderungsausgleich| Rechtsanwalt für Forderungsausgleich deutschlandweit

Auch wenn Sie auf diese Website aufmerksam geworden sind, durchlaufen Sie wahrscheinlich eine lange Tortur von Forderungen, Mahnschreiben und Gerichtsvollziehern. Diese kann nun durch einen Schuldenabgleich geändert werden. Im Gegensatz zu Hartz IV-Empfängern oder ähnlichen Personen ohne Vermögenswerte ist für solche Debitoren eine Insolvenz nicht wünschenswert, da der Debitor nicht nur sein Eigentum sechs Jahre lang verbuchen muss, sondern auch jede wesentliche Finanzentscheidung mit seinem Konkursverwalter (Treuhänder) abstimmen muss.

Möchten Sie sich von den Verbindlichkeiten lösen und von einem Konkursverwalter "frei" sein, übernehme ich für Sie einen Schuldenvergleich. Die Gläubiger erhalten von mir einen einmaligen Betrag als Ausgleich und im Falle einer Absage die Möglichkeit einer Insolvenz. Nachdem Sie bezahlt haben, sind Ihre Forderungen beglichen. Als Rechtsanwalt für Schuldenbereinigung habe ich beispielsweise Forderungen von 80.000,00 mit einmaligen Zahlungen von 15.000,00 ? getilgt.

Über Insolvenz oder Schuldenerlass berichte ich Sie gern per Telefon unter 07151 - 9 85 86 50. ruf mich an. Mit meiner Hilfe können Sie die Finanzordnung wieder in Ihr Unternehmen zurückbringen, indem Sie die Verschuldung beseitigen. Auf diese Weise kann eine Schuldentilgung zügig erfolgen. Der Schuldenerlass hat nichts mit einem Gerichtsverfahren zu tun.

Er kann seine Forderungen gegenüber den Kreditoren zu jeder Zeit aushandeln und hat zu diesem Zeitpunkt volle vertragliche Freiheit. Schuldentilgung heißt, den Kreditgebern klarzumachen, dass, wenn sie nicht auf einen großen Teil ihrer Forderungen verzichtet haben, der Kreditnehmer ein Konkursverfahren einleitet und dass es den Kreditgebern dann viel schlimmer ergehen wird.

Für die Kreditgeber ist ein solcher Forderungsverzicht vor allem dann sinnvoll, wenn sie eine einmalige Zahlung bekommen, mit der dann die Gesamtschuld beglichen wird. Erfahrungsgemäß stimmen die Kreditgeber dem Schuldenerlass zu, wenn sie bei einem anderen Privatkonkurs praktisch nichts erhalte.

Beispiel: Ein Mann im erwerbsfähigen Alter mit 60.000 Euro Verschuldung, keinem pfändbaren Gehalt und keinem Wohnhaus oder einer Ferienwohnung hat im Falle einer Insolvenz wenig zu ertragen. Wenn sein Familienvater gewillt ist, einen einmaligen Betrag von 15.000,00 für den Schuldendienst zur Verfuegung zu stellten, kann man mit den Glaeubigern in Verhandlungen treten.

Man kann die Kreditgeber mit sachkundiger Begründung davon überzeugt werden, auf 75% ihrer Ansprüche zu verzichtet, so dass der Vater der Familie durch diese Leistung von einem Dritten völlig von seinen Verbindlichkeiten freigestellt wird. Natürlich muss man den Kreditgebern einen Impuls geben. Bei nur 5% der Verschuldung werden sie in der Praxis nicht zustimmen.

Eine Schuldenregulierung ist daher nur dann sinnvoll, wenn Sie je nach Lage des Debitors etwa 15-30% der Schuld zur sofortigen Begleichung bereitstellen können. Riskiere nicht, es allein zu machen, indem du versuchst, selbst mit den Kreditgebern zu handeln. Hier trifft man Fachleute, die rasch erkennen, dass ein Laien mit ihnen kommunizieren will und kaum von ihren Auseinandersetzungen beeindruckt ist.

Über 500 überverschuldeten Kunden habe ich geholfen, ihre Forderungen zu tilgen, darunter zahllose mit einer Schuldenregelung. Sicher wird der Briefbogen eines Rechtsanwalts den Kreditgebern mehr Anerkennung einbringen als Ihr eigener. Für die Kreditgeber ist durch die Mitwirkung eines Rechtsanwalts in der Regel die Gefahr eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens gegeben, in dem sie überhaupt nichts haben.

Der Kreditgeber wird die Möglichkeit wahrnehmen, die einmalige Zahlung zu genehmigen. Bei einer Komplettlösung mit allen Kreditoren erhöhen sich die Aussichten, je mehr sie bieten und desto weniger Kreditoren gibt es. Nicht alle Kreditoren müssen notwendigerweise an einem Schuldenausgleich durch den Rechtsanwalt beteiligt sein. Zum Beispiel kann der Rechtsanwalt auch eine Vereinbarung mit den Hauptkreditgebern suchen, so dass der Debitor die meisten seiner Forderungen loswerden kann.

Scheuen Sie sich nicht, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Als Fachmann bin ich in der Lage, ohne eigenes Verschulden in eine wirtschaftliche Notsituation zu kommen (Scheidung, Kredite, Junk-Eigentum, etc.). Falls Sie eine Schuldentilgung vornehmen möchten, wenden Sie sich bitte an mich unter 07151 - 9 85 86 50 oder verwenden Sie das folgende Anschrift.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum