Schuldenberatung Burgenland

Debitorenberatung Burgenland

Immer mehr Burgenländer kommen auch zur Schuldnerberatung. Fremdkapitalberatung Burgenland - Eisenstadt / Hauptsitz. Die Marktgemeinde Hornstein, FH Burgenland, FH Burgenland, Land Burgenland. Außerdem zuständig für Verbraucherschutz und Schuldenberatung für Verena Dunst. Der kostenlose Schuldenberatungsdienst ist eine Serviceeinrichtung des Landes Burgenland.

Nebel: "Wir wurden gestürmt".

In Burgenland nimmt die Anzahl der Privatinsolvenzen im Vergleich zu anderen Bundesländern am schnellsten zu. Durch die seit einem Jahr geltende neue Regelung für den Österreichischen Staatsbankrott kommen auch mehr burgenländische Bürger in die Schuldnerberatung. 44-Jährige, Männer und 130.000 EUR Schulden: Dies ist die durchschnittlich im Burgenland erkrankte Person, die sich zurzeit in Privatbesitz befindet.

In den letzten Jahren werden die Debitoren immer knapper. "Was nicht im elterlichen Haushalt geschieht, bringt letztlich dazu, dass es keine Grundausbildung im Finanzbereich und damit immer mehr Missverständnisse und falsches Verbraucherverhalten im Erwachsensein gibt", sagt Barbara Horvath-Piroska von der Schuldenberatungsstelle. A. Dunst: "Wir wurden gestürmt" Am I. Nov. 2018 ist eine Veränderung des Privatinsolvenzverfahrens in Österreich in Kraft getreten.

"Wir sind wirklich erstürmt worden, was einen großen Einfluss auf die Tätigkeit der Schuldenberatung hat. Den größten Zuwachs gibt es im Burgenland, und zwar ein Zuwachs von 150 Prozent", sagt Verena Dunst (SPÖ), die für die Schuldenberatung verantwortliche Landräte. 2016 wendeten sich 570 Kunden an die Schuldenberatung, im vergangenen Jahr waren es 728, und wenn die EU berücksichtigt werden soll, soll die Dauer des Konkursverfahrens auf drei Jahre in Zukunft begrenzt werden.

Schätzungen zufolge würden im Burgenland noch mehr Menschen Insolvenz anmelden.

Schuldnerberatung Büro für Schuldnerberatung geöffnet Güssing

Das Burgenland erweitert sein Leistungsangebot in der Schuldenberatung. Nach der Eröffnung einer eigenen Beratungseinrichtung in Oberwart gibt es nun eine weitere Einrichtung in Güßing. 900 Kunden pro Jahr Die Anzahl der Menschen, die in den Schuldnerberatungseinrichtungen Hilfe suchen, steigt stetig. Während es im Jahr 2000 noch 300 Kunden gab, sind es heute rund 900, die sich jedes Jahr an die Schuldnerberatungszentren wendeten.

Zahlreiche Debitoren aus dem Süden des Landes Viele kommen aus dem Süden des Landes. In Oberwart wurde kürzlich eine Schuldenberatungsstelle gegründet, um sie in ihrer angespannten Situation zu unterstützen. Auf Veranlassung der Verbraucherschutz-Staatsrätin Verena Dunst (SPÖ) erhält diese nun eine Niederlassung in Deutschland. "Die Betroffenen kommen oft zu spät" Die Betroffenen kommen oft erst dann in die Beltlungsstelle, wenn es schon zu spat ist, sagte Landesrätin Dunst.

Die Schuldnerin hofft, dass auch die Debitoren den Mumm haben werden, wegen des "Kommens zu den Einheimischen" pünktlich zur Konsultation zu kommen, sagt Dunst. Die Schuldnerberatung in Güßing wird von der Finanz- und Juristin Michaela Puhr betreut. Im Beratungszentrum werden die Kunden bei der Überprüfung ihrer Einkommens- und Kostensituation unterstützt.

Puhr sagte auch, dass Ratschläge zum privaten Konkurs angeboten wurden. Unterkunft in Güssing Die Konsultation ist frei. Die Schuldenberatung ist in den Räumen der BH Güssing untergekommen. Für Bezirkshauptmann Johann Grandits ist die Einrichtung der Schuldenberatungsstelle eine "gute Erweiterung unseres Leistungsangebots". Der Servicepunkt ist vorab telefonisch bei der Debitorenberatung in Oberwart zu erreichen.

Am Donnerstagmorgen wurde die Debt Consultancy South in Oberwart aufgesetzt. Sie ist ein Vorposten der Schuldenberatung des Staates, die seit 1998 besteht.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum