Schufa Abfrage

Die Abfrage der Schufa

Radiozellenabfrage in Berlin soll transparenter werden; tagesschau. de: Die SCHUFA - Flüchtig oder gesegnet? - IT-Netzwerke Cognito

Der SCHUFA - Flüchtling oder Segnung? Sind wir wirklich noch in unserer eigenen Zeit, in der die ganze Evaluierung und Einschätzung einer Person nur auf der Grundlage von Werten und Bewertungen erfolgt? Welche Bedeutung haben diese Nummern? Welche personenbezogenen Nutzungsdaten werden z. B. bei der SCHUFA erfasst und wer hat Einsicht? Sie werden in diesem Werk viele Lösungen und Hinweise vorfinden...... aber wirklich alle Secrets können so leicht enthüllt werden?

Verbraucherkredite: Werden sie bald nur noch zu kreditwürdigen Bedingungen angeboten? - A. Dengl

In der Konsumkreditbranche machen immer mehr Kreditinstitute ihre Kreditbedingungen von der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers abhaengig, d.h. wer eine hohe Kreditwürdigkeit hat, bezahlt weniger, wer eine niedrige Kreditwürdigkeit hat, zahlt mehr. Der Bonitätsnachweis erfolgt auf Basis von kundenspezifischen Merkmalen, dem so genannten Rating. Hierbei spielt beispielsweise das Gehalt oder der Zivilstand eine wichtige Funktion, aber auch die Schufa-Information, die Auskunft über das Leistungsverhalten von Privaten gibt, wird verwendet.

Konsumentenschützer bemängeln, dass das Scoring-Ergebnis für den Konsumenten in der Regel weder nachvollziehbar noch beeinflusst werden kann, wodurch auch nicht eindeutig festgelegt ist, welche kundeneigenen Merkmale überhaupt für Scoring-Funktionen genutzt werden dürfen.

Rezensionen, Erkenntnisse und Perspektiven zur Netzwerkpolitik als wöchtentlicher Diskussionsfilm.

Wir greifen nach einer planmäßigen Kurzpause das Magazin wieder auf und vertreiben uns in die netzrelevanten Inhalte der vergangenen zwei Woche, suchen endlich eine aussagekräftige Bewerbung für die Blockkette und erläutern, was das Breakit mit Per Anhalter von der Galaxie zu tun hat. Die 24 Stunden, die das Frühstück verändert haben: Was ist gerade passiert? tagesschau.de: Mobilfunkstandard 5G: Superfast internet for everyone? netzpolitik.org: Whistleblower bemängelt GFK im Cambridge-Analytica-Skandal: "You attack, attack, attack, attack" theintercept.com:

Ich habe Google auf seiner zensierten chinesischen Suchmaschine gelassen. Das Unternehmen muss seine Haltung zu den Menschenrechten klären. netzpolitik.org: Etwas früher als geplant verschieben wir eine durchdachte und recht lange Episode. Zusätzlich zu einigen wenigen News geht es um die Frage der Auseinandersetzung mit einer großen Anzahl von Veranstaltungsteilnehmern und den daraus resultierenden Folgen für geeignete Hilfeangebote und welche Folgen dies für den 34C3 hat. fragdenstaat.de: Review of ITÜ products Digitales Ehrenamt: Freifunk-Initiativen as Gemeinnützig weis!

Das geheime Kommunikationsnetzwerk der CIA wurde von Iranern mit.... Google Search? spiegel.de Kindern, lernen Sie es!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum