P Konto Tabelle

Tabelle der Konten P

Die Aufwandsentschädigung für eine Kontenanlage oder verwenden Sie die untenstehende Anlagetabelle. institut kann in ein P-Konto umgewandelt werden. Kontenpfändung: Das P-Konto kann das Weihnachtsgeld vor Beschlagnahmung schützen. Zahl der Zertifikate, Freibetrag auf dem P-Konto, Gesamtbetrag der Zertifikate auf dem P-Konto. Andernfalls dürfen Sie über Guthaben nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für das P-Konto verfügen.

Befestigungstabelle

Ausgehend von der Pfandtabelle werden die Pfandgrenzen für die eigene Monatsarbeit oder das soziale Einkommen errechnet. Die Geldbeträge kann ein Kreditnehmer trotz Beschlagnahme einbehalten, so dass er und seine Verwandten ein Mindestlebensunterhalt (Miete, Nahrung, Elektrizität, etc.) haben. Dieser offiziell eingerichtete Anbautisch ist an die erhöhten Betriebskosten anpaßt. Der Abgleich findet am I. Juni 2017 statt, der übernächste soll im Juni 2019 erfolgen, je nach Zahl der Familienmitglieder, für die der Debitor Unterstützung bereitstellt.

Übersteigt das Erwerbseinkommen dieses Pfändungsgeldes, wird der Überschuss bis zu einem gewissen Betrag auf den Kreditgeber und den Debitor aufgeteilt. Dies soll den Debitor motivieren, mehr Geld zu verdienen. Was der Debitor über die Einkommenshöchstgrenze von 3480,00 EUR hinaus erwirtschaftet, wird dann vollständig an den Kreditor ausgezahlt!

Für den Garantiefall durch einen Unterhaltsgläubiger oder das Jugendämter entfallen die Pfändungsbefreiungsgrenzen der ZPO und damit die Verpfändungstabelle nach §850d. Anstelle der Anlagetabelle sind in diesem Zusammenhang die Angaben zum pflegerechtlichen Eigenbehalt zu beachten. Sie sind in diversen Richtlinien der Justiz zusammengefaßt, vor allem im Bereich der Kinderbetreuung findet hier die "Düsseldorfer Tabelle" Verwendung.

Ausgehend von der Pfandtabelle werden die Pfandgrenzen für die eigene Monatsarbeit oder das soziale Einkommen errechnet. Die Geldbeträge kann ein Kreditnehmer trotz Beschlagnahme einbehalten, so dass er und seine Verwandten ein Mindestlebensunterhalt (Miete, Nahrung, Elektrizität, etc.) haben. In Abhängigkeit von der Zahl der Familienmitglieder, denen der Debitor für den Lebensunterhalt aufkommen muss (und muss), sind die Grenzen der Pfändungen unterschiedlich.

Ist das Einkommen aus Erwerbstätigkeit höher als dieses Pfändungsgeld, wird der Überschuss bis zu einem gewissen Betrag auf den Kreditgeber und den Debitor aufgeteilt. Was der Debitor über die Einkommenshöchstgrenze von 3203,67 EUR hinaus erwirtschaftet, wird dann in voller Höhe an den Kreditor ausgezahlt! Hier kann die komplette Tabelle der aktuellen Anhänge heruntergeladen werden: Den Anhangstabelle (2011 - 2013) findest du hier:

Anhang zu 850c ZPO: monatlicher Jahresüberschuss bis zu: Anrechnungsbetrag je nach Zahl der Unterhaltsberechtigten: in 01.2.3. Bei einer Pfändung eines Kontos durch die Unterhaltsberechtigten oder das Jugendämter entfallen die Pfändungsgrenzen der ZPO und damit die Anlagetabelle nach § 850d. In diesem Falle gilt anstelle der Anlagetabelle der Hinweis auf den pflegerechtlichen Franchise.

Sie sind in diversen Richtlinien der Justiz zusammengefaßt, vor allem im Bereich der Kinderbetreuung findet hier die "Düsseldorfer Tabelle" Anwendung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum