Nach Privatinsolvenz wieder Kreditwürdig

Wieder bonitätsstark nach Privatkonkurs

kann ein Kredit herausgenommen werden und ab wann man wieder kreditwürdig ist. Man ist lange Zeit wieder nicht kreditwürdig, wenn man seine Schulden vollständig bezahlt hat. und wäre eigentlich - ohne den Schufa-Eintrag - kreditwürdig. Auch die Frist nach der Restschuldbefreiung ist in der Schufa wieder kreditwürdig. Daher ist man im Prinzip nicht mehr kreditwürdig.

Eintritt nach Insolvenzende

Eine Bekannte von mir ist jetzt mit seinem persönlichen Bankrott durch. Er erhielt anfangs May eine Entlastung der Restschuld. Dies wird bei der Sufa mit dem Datum/Dateiverweis der Restschuldabgabe vermerkt...MEHR dazu kommt niemand mit einer Anfrage mehr, deutlich ist der Boni Score damit noch im Weinkeller, aber er steht NICHT den Ansprüchen irgendwelcher Kreditoren mehr in ihm.

Kann mir jemand mitteilen, wie lange es dauern wird, bis die Eintragungen in der Sheufa als abgeschlossen notiert werden? Was meinen Sie nun ganz genau, die Buchungen der Kreditoren wurden NICHT mehr GAR dargestellt, so war es auf jeden Fall bei meinem Mann. Es gab das Eröffnungsdatum von Inso, seinem Girokonto und weiteren NIX, später den Gesuch um Restschuldbefreiung....(Datum / Aktenzeichen).....

Mir ist nur bekannt, dass nach drei Jahren alles gestrichen ist, aber was ist mit dem fertigen Teil? Lediglich ab dem Ende des Jahrs, in dem die Freigabe der Restschuld erfolgte, werden die 3 Jahre gezählt, nur DAMIT ist dann wirklich ALLES beglichen. Beispiel: RSB wird im Nov. 2008 ausgegeben, dann starten diese 3 Jahre im Jänner 2009 und der Beitrag wird dann am 01.01.2012 in der Sufa vollständig ausgelassen.

Kein gesonderter Gesuch wurde eingereicht, die Sheufa macht das in der Regel "automatisch", mein Mann hat KEINE negativen Einträge mehr und hat derzeit einen "Boniscore" von 98%, was bedeutet, dass er wieder VOLL "kreditwürdig" ist. Richtig ist bereits, dass die ganze Handlung auf diesem Weg gut 10 Jahre andauert, bis man eine Bonusprüfung wirklich wieder überleben würde und es nur für einen Wohnortwechsel, Handyvertrag oder ähnliche unbedenkliche Dinge wäre.....

Neben seinem laufenden Bankkonto gibt es jetzt keine Buchungen mehr, es wurde wieder ein Girokonto angelegt, das er vor langer Zeit geschlossen hatte, wir konnten den Löschvorgang gar komfortabel per Internet beantragen, dies geschah auch innerhalb weniger Tage. Aufgrund meiner langjährigen Erkrankung auch bei PI musste ich gehen, bei mir steht bisher die Datei Referenz /Datum für die Öffnung des Eingriffs in es und mein Girokonto.

Außerdem (auch sonst) noch die gebräuchlichen Informationen zu den Credits (Kredit und Disposition EINE Bank), um die es geht, aber NUR die offene Summe zusammen..... Ich bin zwar kein Freund der Sufa, aber bisher läuft alles "automatisch" und richtig im Sinne der Richtlinien, übrigens hat JEDER Staatsbürger (seit Beginn des Jahres 2012 glaub ich oder gar seit dem letzten Jahr ???) einen Anwartschaftsanspruch auf EINE kostenlose Information pro Jahr, auf die bei ALLE Finanzinstituten, also auch bei der Sufa, hinterlegten Pseudodaten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum