Konkurs Anmelden Bedeutung

Bedeutung des Konkursregisters

Informationen zum Thema "Konkurs": Wie kann man ein Konsulat registrieren? Wofür steht Konkurs? ("Ein anderes Wort für Insolvenzakte"). Springe zu Was bedeutet Konkurs? "? Was ist das Konkursverfahren?

Insolvenz (Deutsch)

Sie können hier Kommentare wie z. B. Applikationsbeispiele oder Notizen zur Verwendung des Begriffs "Konkurs" abgeben und so dazu beitragen, unser Dictionary zu unterlegen. A. Duden German Universal Dictionary, A. R uth German Dictionary, A. D. R uth German Dictionary, A. D. R ith German Dictionary, A. D. S. D. Duden, A. D. Dictionary of the German Language, A. D. Dictionary of the German Dictionary, A. Dictionary of the German Dictionary, A. D. Dictionary of the German Dictionary, A. Dictionary of the German Dictionary, A. D. D. D. Dictionary of the German Dictionary, A. D. Duden: German Dictionary of the German Dictionary, The D. Duden German Dictionary of the German Dictionary, A. Duden: German Dictionary of the German Dictionary, Etymological Wörterbook of the German Language, A. Duden: German Dictionary of the German Dictionary, The Free Dictionary, Wikipedia and others. Detaillées can be found in the individual articles.

Konsequenzen für den Kreditgeber

Sie finden die Verantwortung für jeden Konkurs unter der Überschrift Konkursverfahren. Die Insolvenz betrifft alle Ansprüche, die vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens entstehen. Ein bestehendes Betreibungsverfahren wird mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingestellt. Während des Insolvenzverfahrens können neue Forderungseinzüge nur für Ansprüche vorgenommen werden, die nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens entstehen. Der Kreditgeber muss seine Ansprüche bei der Insolvenzbehörde anmelden.

Ein Anspruch ist auch dann einzureichen, wenn bereits ein Inkasso angestoßen wurde oder wenn ein Gerichtsverfahren zur Durchsetzung des Anspruchs anhängig ist. Der Anspruch ist unter genauer Bezeichnung mit dem Zeitpunkt und der Höhe der Eröffnung des Konkursverfahrens unter Nennung der Sicherheit und unter Beifügung von Beweisen einzureichen. Der Anspruch muss innerhalb der veröffentlichten Fristen eingereicht werden.

Verspätete Reklamationen werden anerkannt, wenn der Kreditgeber die durch den Verzug entstandenen Aufwendungen trägt. Die Zinsbelastung des Kreditnehmers endet mit der Insolvenzeröffnung (Ausnahme: durch Pfand gesicherte Forderungen). Der Konkurs hat Auswirkungen auf alle Ansprüche, auch auf solche, die nicht im Insolvenzverfahren anhängig sind. Neben den Kreditoren des Zahlungspflichtigen müssen sich auch die Kreditnehmer des Zahlungspflichtigen unverzüglich bei der Insolvenzbehörde anmelden.

Die Auszahlung von Kreditsalden des Debitors kann nur an die Insolvenzbehörde mit schuldentlastender Wirkung erfolgen. Jeder, der das Vermögen des Zahlungspflichtigen als Pfandgeber oder aus anderen Grund hat, muss sich auch unverzüglich beim Insolvenzamt anmelden und es dem Insolvenzamt zur Verfügungstellung bereitstellen. Auch die bestehenden Vertragsbeziehungen zwischen dem Debitor und Dritten, wie z. B. Mietverträge, Versicherungen, Vertragsverhältnisse usw., sind von der Insolvenz bedroht.

Über das Ausbleiben oder die Fortsetzung dieser Vertragsverhältnisse beschließt die Konkursbehörde.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum