Ivw Geprüft

Ivw-getestet

Das Label "IVW-geprüft" erscheint immer wieder rund um das Thema Marketing. Hinter der IVW? dem etablierten Printmagazin, das in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheint - und natürlich auch IVW-zugelassen ist. Der Trakehner wird regelmäßig von der IVW überprüft. Web-Statistiken: Die IVW vergräbt Seitenaufrufe als Messwert, sie wird in Zukunft nur noch Besuche anzeigen.

IVW-geprüft: Worauf willst du hinaus? | Bird Geschäftsmedien - Bird Business Media

Wofür steht IVW-geprüftes? Entscheidende Fragestellung im B2B-Bereich: Was ist IVW-EDA? ¿Wie läuft der IVW-Test ab? Unterstützt wird der Verband durch einen Verbund von Medienhäusern, Werbeunternehmen und Medienagenturen als Vermittler zwischen den ersten beiden. Das Ziel der IVW: Objektive Sortimente in verschiedenen Ausfällen bereitzustellen, um Medienplanern und Werbeunternehmen die größtmögliche Planungssicherheit zu bieten.

Geleitet wird dieser Impuls von Procter & Gamble Marketing Director Marc Pritchard, der exakt das verlangt, was die IVW seit 1949 garantiert: Wofür steht IVW-geprüftes? Ein Beispiel dafür ist dieser Beispiel des "Deutschen Instituts für Service-Qualität", das Firmen regelmässig und unaufgefordert "testet", um ihnen die (meist sehr guten) Resultate gewinnbringend anbieten zu können.

Das IVW-Audit ist konkreter, weil es auf der Grundlage von harten, nachvollziehbaren Kennziffern misst. Allein im Printbereich definiert der 28-seitige "Rule Guide IVW Circulation Control" auf 28-seitigem Niveau exakt, wie die Abdeckung erfasst und gemeldet werden soll. Die beteiligten Firmen zahlen für die Teilnahme einen Mitgliedsbeitrag, um den ordnungsgemäßen Funktionieren des Steuerungssystems zu gewährleisten.

Weil die IVW jedoch nicht auf hohe Gewinne ausgerichtet ist, wird dieser Anteil in vernünftigen Grenzen gehalten. Würden Medienunternehmen die fehlende kostenmäßige Zertifizierbarkeit von Werbeunternehmen begründen, wäre dies in den meisten FÃ?llen kein wirklichkeitsnahes Gegenargument. ¿Wie läuft der IVW-Test ab? Somit ist prinzipiell gewährleistet, dass das Gütesiegel "IVW geprüft" vor allem die Belange der Anzeigenkunden mit einbezieht.

Darüber hinaus können die Zeitschriftenverleger kontinuierlich über die momentane Reichweite der einzelnen Zeitschriftenausgaben aufzeigen. Aus diesem Grund besuchen die Auditoren zumindest zwei Mal im Jahr die Mediendienstleister selbst. Seitenaufrufe sind Abrufe von einzelnen Internetseiten, z.B. redaktionellen Artikeln. Bei einem " Besuch " werden zeitbezogene Seitenaufrufe von einzelnen Benutzern in einem einzigen Nutzungsprozess zusammengeführt. Mit Hilfe der Kategoriebesuche kann die Reichweite für die einzelnen Medienschwerpunkte eindeutig identifiziert werden.

Aus technischer Sicht werden Seitenaufrufe mit einem Pixelcode aufgenommen. Der Berichtsprozess wird bei Anwendungen über eine Bibliothek unmittelbar in die Anwendung aufbereitet. Zur Überprüfung der Angaben betrachten die IVW-Auditoren nicht nur mind. zwei Mal im Jahr die entsprechenden Stichtagsdaten, sondern auch die komplette Datenhistorie in den Unternehmenssystemen. Und wenn ein IVW-Test positiv ist?

Allen Inserenten empfehlen wir, nur mit IVW-zugelassenen Anbietern zu arbeiten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum