Insolvenzverordnung 2014

Konkursverordnung 2014

8., aktualisierte Ausgabe 2014. Buchgebunden. Bankwesengesetz (EU) No. 575/2013) and.

4 Andres, Leithaus, Insolvenzordnung (InsO), Commentary, 2018, Book, Commentary, 978-3-406-71684-3, Books fast and postage-free. Köln 2010. Bork, Reinhard, Einführung in das Insolvenzrecht, 7. Auflage. Tübingen 2014. Braun, Eberhard (Hrsg.), Insolvenzordnung, 2014, 6. Auflage, Insolvenzgesetz, 2014. Die Gläubigerrechte vom 15.07. 2013 (BGBl. I S. 2379) sind am 01.07. in Kraft getreten. 2014 Begründung des Gesetzes verfügbar.

Nach § 270 IQ-Anforderung Konkursordnung

Die Schuldnerin oder der Schuldner ist unter der Aufsicht eines Verwahrers befugt, das am Insolvenzverfahren beteiligte Vermögen zu verwahren und darüber zu veräußern, wenn das Konkursgericht die persönliche Verwaltung in dem Beschluss zur Eröffnung des Konkursverfahrens angeordnet hat. Der Beschluss geht davon aus, dass die Schuldnerin einen Antrag gestellt hat und dass keine Tatsachen bekannt sind, die darauf hindeuten, dass der Beschluss den Gläubigern schaden wird.

2 Wird der Antragstellung durch einen einvernehmlichen Beschluß des provisorischen Gläubigerkreises zugestimmt, so ist der Beschluß nicht als schädlich für die Kreditgeber anzusehen. Abs. 2 Nr. 4 findet entsprechende Anwendung. Das Konkursgericht bestellt einen Konkursverwalter. oder durch einen Kreditgeber des Insolvenzverfahrens ist das Erfordernis des 270 Abs. 2 Nr. 2 entfallen und der Anmelder hat wesentliche Ansprüche gegen den Zahlungsbefugten aus der Selbstverwaltung....

nach § 270 oder 271 der Konkursordnung die Selbstverwaltung unter Beaufsichtigung einer Depotbank..... Die Gebühr des provisorischen Gläubigerkreises für die Wahrnehmung der ihm nach den 56a und 270 Abs. 3 der Konkursordnung übertragenen Pflichten beläuft sich auf einen einmaligen Betrag von 300 EUR. kann auch vom Konkursadministrator beantrag. Bei der Selbstverwaltung ( 270 der Insolvenzordnung) ersetzt der Deckungsstockverwalter die....

ist auch die Finanzaufsicht befugt, die Abschaffung der Selbstverwaltungsanordnung zu erwirken. Die §§ 270 Abs. 2, 270a Abs. 2 und 270b, 270a, 230a, 278 Abs. 1 der Konkursordnung finden Anwendung.... a) Abs. 1 S. 2 wird wie folgt formuliert: " 270 bleiben unangetastet ". 1b ) Paragraph 2 wird wie folgt abgeändert: .....

Der § 270 wird wie folgt neu gefasst: a) Dem Abs. 1 wird der folgende Wortlaut angefügt: ..... Der § 270 wird wie nachstehend beschrieben geändert: a) Abs. 2 wird wie nachstehend wiedergegeben.... 27 Abs. 2 Nr. 5 findet sinngemäß Anwendung. "Nach § 270 werden die nachfolgenden §§ 270a bis 270c eingefügt:

"§ 270a ... oder durch einen Kreditgeber des Insolvenzverfahrens ist das Erfordernis des 270 Abs. 2 Nr. 2 entfallen und der Anmelder hat wesentliche Ansprüche gegen den Insolvenzverwalter aus der Selbstverwaltung....

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum