Insolvenzordnung 2016 Pdf

Zahlungsunfähigkeitsgesetz 2016 Pdf

Über das Vermögen des S. und des Restschuldbefreiungsverfahrens wird im November 2016 das Insolvenzverfahren eröffnet (PDF, 979KB, Datei ist barrierefrei?barrierearm). Die außergerichtliche Beilegung von Forderungen vor dem Insolvenzverfahren. Daten zur Statistik_Österreich/Insolvenzstatistik_2010.

pdf (download 31.7.2018). Aktuelle Insolvenzanfechtung - was mich bewegt!

Insolvenzrechtliche Ereignisse - Raab & Kollegen Insolventenverwaltung

Alexander Raab, zugelassener Vertreter, wird am 14. Mai 2018 an den Nürnberger Anwaltsverein über die Änderungen des Gruppeninsolvenzrechts berichten. 2016 gingen sie zurück zu den Ursprüngen. Wie das erste InsOForum in den Jahren 2002-2006 und 2012 in der Hotelpyramide, Fürth, verlief die von unserer Anwaltskanzlei und der Anwaltskanzlei Fürth Dr. Schwarz Rechtsanwälte als Fürth INSO Forum organisierte Jubiläumsveranstaltung.

Das Zentrum für das deutsche und europäische Konkursrecht an der christlich-albatischen Universität zu Kiel lehrte wieder die ganztägige Veranstaltung mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Unter der Leitung von Bundesrichter Dr. Andrea Heilmaier, Prof. Dr. Stefan Smid, Bundesrichter am BGH Gerhard Vill, Anwalt Ralf Zuleger und Stefan Rauh von der Fürther Stiftung konnten wieder erstklassige Redner gewonnen werden, die den Teilnehmenden gute Vorschläge für ihre Praxisarbeit boten.

Im Jahr 2015 fand das Zahlungsunfähigkeitsforum für Praker wieder ganztägig statt. Im Jahr 2015 wurden auch in diesem Jahr wieder Fachvorträge zu diversen insolventen Rechtsthemen (Verwertung von Darlehenssicherheiten, Gläubigerausschuss, Insolvenzgerichtsaufsicht, beabsichtigte Veränderungen im Insolvenzvermeidungsrecht) von renommierten Rednern wie z. B. Steuerexperte, Betriebswirt Markus Wohlleber, Anwalt Dr. Friedrich Cranshaw, Professor Dr. Stefan Smid, Haftrichter am BGH Gerhard Vill, Professor Dr. Michael Huber und Anwalt Ralf Zuleger abgehalten.

Organisiert wurde die Aktion wiederum in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für das deutsche und europäische Konkursrecht der christlich-albatischen Universität zu Kiel, die wiederum für die ordnungsgemäße Umsetzung verantwortlich war. 2014 findet das insolvenzrechtliche Forums für Praker am Donnerstag, den 13. Mai 2014 im Haus Mercure in Fürth statt. Wegen des großen Erfolgs im vergangenen Jahr wurde das Format 2014 auch als ganztägige Aktion durchgeführt.

Unterrichtet wurde die Konferenz wie in den vergangenen zwei Jahren vom Zentrum für das deutsche und europäische Konkursrecht der christlich-albatischen Universität zu Kiel. Zu den Rednern gehörten Prof. Dr. Stefan Smid, Prof. Dr. Michael Huber, Juror am BGH Gerhard Vill, und Dr. Cranshaw, Jurist. In diesem Jahr findet das Zahlungsunfähigkeitsforum für Praker erstmals als ganztägige Maßnahme im Nürnberger Haus Mercure statt.

Durch die letztjährige Kooperation mit dem renommierten Zentrum für das deutsche und europäische Konkursrecht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wurde das Zentrum in diesem Jahr mit der doktrinären Umsetzung des Konkurs-Forums betraut. Auch in diesem Jahr wurden wieder Fragestellungen aus dem Bereich des Insolvenzrechts und des Vergütungsrechts sowie des Wirtschaftsstrafrechts von renommierten Rednern wie z.B. Herrn RiBGH Vill, OStA Reichel, Prof. Dr. Smid und Dr. Cranshaw vorgestellt.

In diesem Jahr wird unser Fachforum für Insolvenzrechtler am 21. April 2012 um 13:00 Uhr in der Hotelpyramide in Fürth in Zusammenarbeit mit dem anerkannten Zentrum für deutschen und europäischen Konkursrecht der Christian-Albrechts-Universität, Kiel, stattfinden. Im Fokus der diesjährigen Konferenz steht neben spannenden Präsentationen zu topaktuellen Insolvenzthemen eine Diskussionsrunde zur ESUG.

Schon zum zehnten Mal hat unsere Jahresveranstaltung "Insolvenzrecht für Praktiker" des INSOForums 2011 am Donnerstag, 31.05.2011, stattgefunden. Für Bankangestellte, Unternehmensberater und Mitglieder der Insolvenzgerichtsbarkeit bot das Mercurius Haus Fürth an. Die Staatsanwaltschaft Carsten Reichel als Konzernleiter hielt daher einen Vortrag über die geltende Zivilprozessordnung im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts und der Jurist Dr. Friedrich L. Cranshaw sprach zum Themenbereich "Realisierung und Bewirtschaftung von Immobilien in der Insolvenz".

Im BGH Vill konnten wir auch Hr. Richters als Referent gewonnen werden, der aus erster Hand über die aktuellen insolvenzrechtlichen Entscheide des BGH unterrichtete. Dipl.-Ing. Dr. Christian Schmidle diskutierte in einem Seminar zum Thema materielles Konkursrecht "Besonderheiten der Bauinsolvenz". Markus Renner, Dipl.-Rpfl. (FH), präsentierte in unserem zweiten Insolvenzworkshop ausgewählter Urteile des Landgerichtes Nürnberg-Fürth in Insolvenzfragen.

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens wurde ein fester Vertrag zum Themenbereich "Banca rotta, Rettungsfallschirme und Kreditorenautonomie - die Historie des Konkursrechts im Spiegelbild der Funktion der Banken als Debitoren und Kreditoren" abgeschlossen. In diesem Jahr hat auch unsere Aktion "Insolvenzrecht für Praktiker" stattgefunden. In der Zeit vom Donnerstag, 29.06.2010, um 13:00 Uhr im Mercury Haus Fürth, Laubenweg 6, wurden spannende Fachvorträge zum Themenbereich Zahlungsunfähigkeit angeboten.

Dr. Cranshaw hielt zum Beispiel einen Vortrag über "Fragen zu gewerblich genutzten Rechten als Sicherheit für Kredite". Im BGH Vill konnten wir auch wieder Hr. Richters als Referent gewonnen werden, er berichtete über die aktuellen Insolvenzrechtsentscheidungen des BGH. Schon zum achten Mal hat am Donnerstag, den 16.06.2009, unser alljährliches Insolventenforum ab 13:00 Uhr im Haus Mercure, Laubenweg 6, Fürth stattgefunden.

Neben anderen Referenten referierten Dr. Cranshaw und unser Mitarbeiter RA Ralf-Michael Dörr zu spannenden Thematik. Am 24.06.2008 hat unser insolvenzfreies Forum im üblichen Ambiente im RAMADA Haus in Herzogenaurach mit grossem Interesse stattgefunden. Auch RiBGH Gerhard Vill und RiAG Manfred Ley referierten neben Bankprokurist Christian Seide.

Schon zum sechsten Mal organisierte die Anwaltskanzlei Raab & Kollektive am 13. Juni 2007 das Fachforum "Insolvenzrecht für Praktiker". Wir konnten im Zuge des Insolvenzforums auch in diesem Jahr wieder unsere Gäste in der Hotelpyramide in Fürth willkommen heißen. In unserem Praxisforum "Insolvenzrecht für Praktiker" ist bereits Brauch. Namhafte Redner stellten sich auch in diesem Jahr wieder am Podium und hielten Vorträge zu sechs brandaktuellen Krisen- und Insolvenzthemen.

Im Mittelpunkt des Insolventenforums, das wieder im Rahmen der Hotelpyramide stattfand, stand in diesem Jahr das Themenfeld der Immobilienabwicklung durch den Insolvenzverwalter. Vorträge von erfahrenen Praktikern wie Dipl. Rechpfleger Peter Deisenrieder zu diesem Themenbereich. In diesem Jahr beschäftigte sich das Insolvenzrechtsforum für Praker unter anderem mit den Fragen "Sicherungsübereignung in der Insolvenz" und der Position des "schwachen provisorischen Insolvenzverwalters".

Das 25-jährige Bestehen haben wir zum Anlaß genommen, am Mittwoch, den 19. Mai 2002, zum ersten Mal zum Thema "Insolvenzrecht für Praktiker" nach Fürth zu einladen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum