Insolvenzgericht Leipzig

Leipziger Insolvenzgericht

List of German district courts (insolvency courts): Local court / insolvency court Leipzig in the federal state of Saxony. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist beim zuständigen Insolvenzgericht zu beantragen. Aber sie meldeten den Konkurs an, obwohl die wissenschaftliche Gemeinschaft gewusst hatte, was zu tun war. Das Insolvenzrecht sieht zwei Arten von Insolvenzen vor. Der Auszug aus dem Insolvenzgericht (Amtsgericht).

Amstgericht Leipzig - Ansprechpartnerin

Generelle Beratungsanfragen: Datenverantwortlicher: Datenschutzbeauftragter: Ausnahme: Besuche bei der Zentralstelle für Rechtsansprüche: Um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage während der Bürozeiten noch bearbeitet werden kann, erscheint die Anfrage mindestens 30 Min. vor Ende der Öffnungszeiten. Die Nummernmaschine wird 30 Min. vor Ablauf der Eröffnungszeit abgeschaltet.

Leipziger Insolvenzgericht (Bernhard-Göring-Straße 64)

Haben Sie weitere Informationen zum Institut Insolvenzgericht Leipzig? Die Insolvenzgerichtsbarkeit ist grundsätzlich für die Führung eines Insolvenzverfahrens vonnöten. Das Insolvenzgericht wird nach der Konkursordnung in regelmäßigen Abständen einem örtlichen Gericht zugewiesen. Es wird zwischen gewöhnlicher Insolvenz und Verbrauchsinsolvenz unterschieden. In der Regel handelt es sich bei der normalen Insolvenz um Firmen, Selbstständige und Selbstständige. Andererseits gilt die Konsumenteninsolvenz für natürliche Person.

Zu den Hauptaufgaben der Zahlungsgerichte gehört es, Insolvenzanträge so zu überprüfen, dass sie angenommen oder abgelehnt werden. Darüber hinaus sind die Zahlungsgerichte für die Auswahl, Ernennung und Überwachung von Insolvenzverwaltern, die Führung von Schuldenregulierungsverfahren und die Einberufung von Gläubigerversammlungen zuständig. Mit den Rechten der Gläubiger in der Insolvenzhalle eines Schuldners befasst sich das zivilrechtliche Konkursrecht.

Dazu wird ein Konsumenteninsolvenzverfahren genutzt, um unter anderem Restschulden zu tilgen.

Leipziger Insolvenzgericht

Informationen zum Insolvenzgericht: Hausanschrift, Postanschrift, E-Mail, Ansprechpartner, Lageplan, Öffnungszeiten, TEL. Nummer, Internetauftritt. Das Insolvenzgericht Leipzig ist als Justizorgan nach der Organisation der Bundesgerichtsbarkeit einem Gerichtsvollzieher zugewiesen, entweder dem Staat selbst (Bundesgerichte) oder den Ländern (Landgerichte). Durch die deutsche Gewaltentrennung ist die Selbständigkeit des Insolvenzgerichts in Leipzig gewährleistet.

Jedes Bundesgericht nimmt ähnlich wie eine Instanz oder ein Büro, das einen gewissen Leistungskatalog gegenüber dem Staatsbürger führt, eine Vielzahl von Funktionen auf dem Gebiet der Zuständigkeit wahr. Der Insolvenzgerichtshof in Leipzig ist Gegenstand der allgemeinen Zuständigkeit. Zu seinem Aufgabenbereich gehören unter anderem die Abwicklung von Insolvenzverfahren und -entscheiden - zum einen die Firmeninsolvenz plus die Ernennung eines Konkursverwalters und zum anderen die Verbraucherinstancel.

Über alle relevanten und weiteren Fragestellungen informiert die beim Insolvenzgericht Leipzig tätige Instanz. Die folgende Aufstellung des Insolvenzgerichts Leipzig gibt Ihnen alle wichtigen Hinweise zu Adresse, Ansprechpartner und Geschäftszeiten dieser Landesanstalt. Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die zuständigen Behörden gerne zur Verfügung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum