Insolvenzbekanntmachungen Hildesheim

Ankündigungen von Insolvenzen in Hildesheim

Auf der Detailseite mit Kontaktinformationen des Insolvenzgerichts Hildesheim. The district court Hildesheim is pleased about your visit on the homepage. more - Justizservice. und Unterstützung für Überschuldete und von Zahlungsunfähigkeit bedrohrten Menschen in den Regionen Springe, Laatzen, Bergen, Lehrte und Hildesheim. Also the protest banner with the inscription " Insolvency and Liquidation? is a district of the city Bockenem, in the district Hildesheim in Lower Saxony.

Konkursverfahren Hildesheim - Handelsregister

Kurze Überprüfung, ob ein Konkursverfahren anhängig ist oder nicht? Auftragsdateinummer, Zahlungsbevollmächtigter und Mitteilungen können Sie auch gleich vornehmen. Profitieren Sie von den fachlichen Informationsdiensten und sparen Sie sich zeitaufwändige Eigenrecherche bei Insolvenzmeldungen. Benutzen Sie die kostenlosen Informationsservices und sparen Sie sich zeitaufwändige Recherchen. Je nach Wahl stellt der Insolvenz-Info-Service Informationen zur Verfügung: Das heißt nicht, dass sich das betreffende Unternehmen noch in einem solchen Prozess befand, insbesondere bei alten Unternehmen.

Aufgrund der Nichtveröffentlichung von Insolvenzanträgen ist dies bereits heute nicht möglich. Wichtig: Wir erforschen nur Firmen und keine personenbezogenen Daten.

Insolvenzrecht - Registergericht Hildesheim

Bei den hier dargestellten Angaben handelt es sich um ein in den vergangenen 30 Tagen beim Hildesheimer Konkursgericht eröffnetes Unternehmenskonkurs. Folgt auch dem Verweis in der Box "Verfahrenssuche", der euch zu unserer komfortablen Suche nach Gerichtsbarkeiten, Verwaltungen und Zahlungsunfähigkeiten im Unternehmenssektor anleitet. Wir weisen darauf hin, dass eine komplette Repräsentation nur auf Desktop/Notebooks möglich ist.

Zahlungsunfähigkeit zur Erhaltung des Altenheims

Das Alten- und Pflegestift St. Elisabeth in Alfeld hat Insolvenz angemeldet. Die Unternehmensleitung informierte die rund 100 Beschäftigten darüber in einer Betriebsbesprechung am kommenden Donnerstag. Der Vorstand hat die rund 100 Beschäftigten darüber unterrichtet. Als Trägerschaft des gut 90 Sitzplätze umfassenden Gebäudes strebt das Diakoniewerk im Kirchenbezirk Hildesheim-Sarstedt eine Renovierung in der Sockelverwaltung an.

Dies ist ein verhältnismäßig junges Insolvenzrechtsinstrument. Sie gibt der Unternehmensleitung des betreffenden Betriebes mehr Entscheidungsspielraum, als es im Rahmen eines regelmäßigen einstweiligen Insolvenzverfahrens der Fall ist. Außerdem sollte der Tapetenproduzent in eigener Regie umstrukturiert werden. Das Seniorenheim Alfeld sollte nicht so weit kommen: "Das Management schätzt die Chancen bei der Renovierung in der Selbstverwaltung als gut ein, bis zur Realisierung der Entscheidung eines Investors zu einer nachhaltigen Gesamtlösung für St. Elisabeth zu kommen", so die Presseerklärung.

Da es schwierig war, neue Vorgaben in das bestehende Haus umzusetzen, sollte die Anlage in ein neues Haus bei der Volksbank an der Leinstraße umgezogen werden - die Gespräche schlugen jedoch fehl. Jetzt sucht man in Alfeld nach neuen potenziellen Anlegern für einen Gebäudeneubau, muss aber gleichzeitig den Versuch unternehmen, weitere brandschutztechnische und andere Vorgaben an das bestehende Bauwerk wenigstens vorübergehend zu verwirklichen.

Mit dem laufenden Konkursverfahren in der Selbstverwaltung soll das notwendige Kapital freigesetzt werden. Für die Zeit vom Monat Nov., Dez. und Jänner erhalten die Beschäftigten vom Arbeitsamt Insolvenzgeld, so dass das Altersheim seine Löhne schont. Sind neue Anleger dabei? In " gewöhnlichen " Fällen hat er weniger Einfluß als ein vorübergehender Konkursverwalter und muss nur in " Ausnahmefällen " um seine Einwilligung gebeten werden.

Der Diakonie-Geschäftsführer Falko Solbert berichtet, dass derzeit mit zwei Gruppen von Anlegern, "die beide einen engen Kontakt zu Luzern haben", im Bereich des Neubaus verhandelt werde. Es geht für das Zuhause nun darum, die Zeit zu verkürzen, bis die Institution in ein neues Gebäude einziehen kann. Aber ohne Anleger würde es nicht funktionieren: "Die Finanzierungsmöglichkeiten des Unternehmens bieten nicht die nötigen Investitionen."

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum