Insolvenzbekanntmachungen Chemnitz

Ankündigungen von Insolvenzen in Chemnitz

Das Berliner Viertklässler-Team Viktoria meldet Konkurs an. Willkommen bei Trompetter Guss Chemnitz. Die Insolvenz der Mitarbeiter bedeutet, und war es auch. Die HECKERT Chemnitzer Werkzeugmaschinen GmbH, Chemnitz. Der Insolvenzverwalter Dr. Bruno M. Kübler.

Konkursverfahren Chemnitz - Handelsregister

Kurze Überprüfung, ob eine Prozedur ausgeführt wird oder nicht? Weitere Informationen zu einem Verfahren: Auftragsdateinummer, Zahlungsbevollmächtigter und Mitteilungen können Sie auch gleich vornehmen. Benutzen Sie die kostenlosen Informationsservices und sparen Sie sich zeitaufwändige Recherchen. Benutzen Sie die kostenlosen Informationsservices und sparen Sie sich zeitaufwändige Recherchen. Je nach Wahl stellt der Insolvenz-Info-Service Informationen zur Verfügung: Das heißt nicht, dass sich das betreffende Unternehmen noch in einem solchen Prozess befand, insbesondere bei alten Unternehmen.

Aufgrund der Nichtveröffentlichung von Insolvenzanträgen ist dies bereits heute nicht möglich. Wichtig: Wir erforschen nur Firmen und keine personenbezogenen Daten.

FCKW-Insolvenz: Am Donnerstag gibt es die große Liquiditätslücke.

Chemie - Die Zahlungsunfähigkeit des Regionalligisten Chemievereinigung Chemie ist nicht nur der Motor der gesamten Welt des Sports. Unter 8?221?513. wurden zunächst 99,99 EUR für Ansprüche eingefordert. Hauptkreditgeber ist der städtische Stromversorger Eins Energy, der 2,28 Mio. EUR aus einem Kooperationsvertrag fordert. Der ehemalige Vermarkter Infront verlangte 1,93 Mio. EUR aus Kommissionsverrechnungen. Allerdings ist das schweizerische Untenehmen nach einem aussergerichtlichen Vergleich mit dem FCKW-Insolvenzverwalter Klaus Siemon ausgeschieden.

Auch die Bundesanstalt für Wirtschaft (zahlte das Insolvenzgeld/1 Million), das Steueramt (ca. 0,5 Millionen) und der Sportcaterer Polster Catering (ca. 0,5 Millionen) haben das Bügeleisen im Brennpunkt. In der Gründungsversammlung Ende August dieses Jahr hatte sie den Kreditgebern eine Insolvenzrate von fünf Prozentpunkten versprochen. Je geringer die Insolvenzrate, um so mehr verliert sie mehr.

Interessenten konnten für 490 000 in EUR die verkaufsfähigen 49% der Aktien einer zu schaffenden Körperschaft für 490 000 EUR erstehen. Inzwischen haben die von mehr als 30 Vereinen und dem Verein Chemnitzer Szene e.V. unterzeichneten Fangemeinde einen öffentlichen Kreditbrief an die Kreditgeber geschrieben. Darin fordern Sie, dass Klaus Siemon als Konkursverwalter abgewählt wird.

Landesliga: Bundesgericht beantragt Insolvenzantrag gegen Chefethniker des SFZ Berlin

Über den Chemiekonzern Chemie hat das Landgericht Chemnitz ein Konkursverfahren gegen den Chemiekonzern Chemie eingeleitet. Die Vereinigung ist zahlungsunfaehig und unverschuldet, wie das Bundesgericht am vergangenen Wochenende teilte. Klaus Siemon wurde vom Konkursgericht zum Konkursverwalter bestellt. Die CFC hatte wegen Schulden von mehr als 2,5 Mio. EUR im Juni Konkurs angemeldet und war in die vierte Bundesliga gestürzt.

Das Team aus Chemnitz verwies als vorletztes Team aus der dritten Bundesliga und tritt nun in der Landesliga an.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum