Insolvenzantrag Gläubiger Kosten

Antrag auf Insolvenz Kreditgeber Kosten

ist auch die Tatsache, dass der Insolvenzantrag oft verspätet gestellt wird (siehe Jump to Insolvenzantrag durch den Gläubiger: Welche Kosten entstehen? der Gläubiger im Besitz des Sicherungsgegenstandes ist, hat er die Kosten zu tragen. Bei der Eröffnung besteht für den Gläubiger kein Kostenrisiko. Mit dem Insolvenzantrag sind daher für Sie Kostenrisiken verbunden. Aufwandsrisiko;

Anlagenzinsen; erhöhtes Vermeidungsrisiko; Zwang; Rechtsmissbrauch.

Kosten für den Insolvenzantrag des Gläubigers

Ich habe für diesen Geldbetrag auch den Auftrag zur Festsetzung der Kosten und die durchsetzbare Kopie erhalten. Bereits in diesem Zahlungsantrag wurde festgestellt, dass auch bei verspäteter (bereits erfolgter) Insolvenz eine Strafanzeige und ggf. ein Insolvenzantrag selbst gestellt wird. Jetzt stelle ich mir die berechtigte Sorge, welche Kosten ich übernehmen muss, wenn ich einen Insolvenzantrag stelle und in welchem Umfang diese verloren gehen.

Auch mit der Übernahme dieser Kosten muss ich kalkulieren, denn es wird wahrscheinlich nichts mehr zu haben sein. Stelle jetzt deine momentane Anfrage und erhalte eine rechtlich verbindliche Anwort von einem Anwalt. Lieber Fragender, ich werde Ihre Anfrage gerne auf der Basis Ihrer Informationen beantworten. Beantragt ein Gläubiger einen Insolvenzantrag gegen einen Gläubiger, so richten sich die Honorare des Gerichtes und des Anwalts nach dem Wert der Forderungen des Schuldners zuzüglich etwaiger Nebenansprüche.

Nur wenn der Betrag Ihrer Reklamation zuzüglich der Nebenansprüche (Anwaltskosten, etc.) bekannt ist, kann die exakte Kostenhöhe ermittelt werden. Inwieweit Sie damit gerechnet werden müssen, dass Sie in dieser Hinsicht keinen Nachfolger bekommen, ist davon abhängig, ob es zu einer tatsächlichen Verzögerung des Insolvenzverfahrens kommt. Weil im Insolvenzfall der Gesellschafter einer Gesellschaft mit seinem Privatvermögen für die Zahlung von Schadenersatz verantwortlich ist.

Hoffentlich habe ich Ihre Anfrage mit ausreichender Klarheit geantwortet. Weil mir nicht bekannt war, dass die Summe meiner eigenen Nachfrage eine wichtige Funktion hat: Sie beträgt ca. 3.000,00 ?. Habe ich richtig verstanden, dass sich der Betrag der Kosten für den Einsatz auf ca. 760,00 ? (netto) belaufen wird?

Sind weitere Kosten (z.B. Experten) nicht zu befürchten? Ich habe bereits vor einigen Tagen eine Strafanzeige wegen Insolvenzverzögerung gestellt, da seit einiger Zeit auch von anderen Kreditgebern Zahlungsverzögerungen bekannt sind. Lieber Frager, das Gericht berechnet für das Prüfverfahren zur Insolvenzeröffnung eine Bearbeitungsgebühr von 0,5 %, für das Konkursverfahren eine Bearbeitungsgebühr von 3,0 %, wenn ein Kreditor den Insolvenzantrag einreicht.

Für einen Objektwert von bis zu 3500 EUR ergibt sich eine Vergütung von 1,0 EUR 97 EUR, d.h. das Gerichtsergebnis ist eine Vergütung von 3,5 EUR zuzüglich Spesen, das sind ca. 350 EUR. Die Mehrwertsteuer ist nicht fällig. Wenn Sie einen Rechtsanwalt anweisen, nur den Insolvenzantrag zu stellen, erhält er eine Bearbeitungsgebühr von 0,5 % zuzüglich Spesen und Mehrwertsteuer.

Die 1,0 Honorare betragen EUR 217,00 für einen Betrag bis zu EUR 3.500, so dass Sie mit Nettokosten von EUR 128,50 ohne Mehrwertsteuer für den Rechtsanwalt gerechnet werden müssen, wenn er nur den Auftrag erbringt. Für die Prozessvertretung können anfallende Kosten von insgesamt drei X 1.0 aufkommen.

Heute habe ich wegen meiner Äußerungen und der relativ niedrigen Kosten Konkurs angemeldet.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum