Insolvenz Einzelfirma

Einzelunternehmen Insolvenz

Unternehmensinsolvenz und Unternehmensinsolvenz bedeuten dasselbe: die Insolvenz eines Unternehmens. Unternehmen, deren Eigentümer zuvor in Konkurs gehen mussten. Hinweise zur regelmäßigen Insolvenz für Unternehmer und Freiberufler. In meiner Einzelunternehmung war mir die Insolvenz zu dem Zeitpunkt klar, als ich wusste, dass ich wirklich zahlungsunfähig bin. Sie müssen ohnehin alle ausstehenden Rechnungen und Schulden des Einzelunternehmers begleichen.

Zahlungsunfähigkeit bei Einzelunternehmen (Insolvenzrecht)

Guten Tag, liebe Juristen, seit einem Halbjahr arbeite ich in einer Einzelunternehmung, die von Beginn an schlecht angefangen hat. Unglücklicherweise erreiche ich den Pachtvertrag vor 1 1/2 Jahren nicht und der Vermieter will keinen neuen Mieter aufnehmen, d.h. ich müsste leere Miete zahlen, so lange und dann hätte ich echte Forderungen!

Sie muss im Konkursverfahren eine Entlassung einfordern. Jetzt meine Anfrage, da mein Mann & ich ein eigenes Ferienhaus und noch eine 3-jährige Tochtergesellschaft haben, bin ich mir der Gefahren eines Privatkonkurses nicht wirklich bewusst, wenn ich keine Kreditgeber habe, sondern nur den Pachtvertrag stornieren will, müssen wir uns dann noch von unserem Ferienhaus verabschieden?

Kannst du vielleicht meine Frage antworten, ob der Konkurs hier überhaupt rentabel ist? Im Insolvenzfall wird das Gesamtvermögen des Zahlungspflichtigen realisiert. Gehe ich daher aufgrund Ihrer Informationen davon aus, dass Sie die Aktivität als Einzelunternehmer, d.h. ohne Haftungsbegrenzung, ausgeübt haben und dass Sie der (Mit-)Eigentümer der Immobilie sind, dann wären Sie auch für Ihre Geschäftsschulden mit Ihrem privaten Vermögens.

D. h. im Insolvenzfall wird dieser (Mit-)Eigentumsanteil am Wohnhaus ebenfalls genutzt. In jedem Fall sollten Sie Ihren Pachtvertrag im Hinblick auf die Folgemieterklausel überarbeiten und sich in diesem Zusammenhang weiter an Ihren Hausherrn wenden, um ihn früher kündigen zu können. Wie lange dauert das Prozedere? Kann ich nicht nur die Tatsache in Anspruch nehmen, dass ich aus dem Kaufvertrag aussteige?

Wir haben keine Kreditoren. Nein, Sie können die Insolvenz nicht nur zum Teil ausnutzen, z.B. um aus dem Vertrag auszusteigen. Die Vermieterin ist als Gläubigerin in jedem Fall anwesend und ggf. auch die von Ihnen beauftragte Kreditinstitut. Die Dauer des Insolvenzverfahrens beträgt sechs Jahre. Im Insolvenzfall wird das Gesamtvermögen realisiert und nach abzüglich der Prozesskosten an alle Kreditgeber ausgeschüttet.

Du erhältst alle überschüssigen Summen zurück, aber die meiste Zeit werden sie "unter Wert" verwendet. Haben Sie also noch Vermögenswerte, die einem Konkursverfahren unterliegen würden und nur der Mietvertrag eine Schuld ist, sollten Sie entweder eine andere Möglichkeit mit dem Eigentümer zur Auflösung des Vertrages suchen (neuer Mieter, Untermieter, Sonderkündigung, etc.) oder sich auf andere Weise über die restlichen Mieterschulden einigen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum