Insolvenz Düsseldorf

Zahlungsunfähigkeit Düsseldorf

In Düsseldorf ist der Name Pannenbecker bekannt. Wir begrüßen Sie auf der Website der Düsseldorfer Gesellschaft für Insolvenz- und Restrukturierungsrecht. In Insolvenzverfahren von überregionaler Bedeutung wurde er zum Insolvenzverwalter ernannt. Er arbeitet im Bereich Restrukturierung und Insolvenzverwaltung an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt und Köln.

| Zahlungsabwicklung, Zahlungsausgleich Düsseldorf |

Heute ist das Konkursmanagement der Kernbereich der Aufgabe, wodurch Konkursverwaltung, Selbstverwaltung sowie Sachverwaltung als Teil des Reorganisationsmanagements genannt werden. Die Firma Siemens Insolvenz Management ist auf die Tätigkeiten ab der Einreichung des Insolvenzantrags fokussiert und nicht in der Vorinsolvenzberatung aktiv. Das Know-how im Bereich des Insolvenzmanagements wollen wir den Akteuren des Insolvenzverfahrens zurÃ??ckgeben und sehen uns als neutralen, unabhÃ?ngigen Dienstleistungsanbieter fÃ?r alle Interessengruppen im Versagen.

Zu unseren besonderen Kompetenzen gehören die Suche nach Lösungsansätzen, die Erhaltung von Firmen, die Erhaltung von Werten, die optimale Integration des Know-hows des Debitors und die größtmögliche Zufriedenheit der Kreditoren. Grundlegende Voraussetzung dafür ist die Fortsetzung der Insolvenz der Unternehmen. Als Spezialist für die Fortsetzung von Insolvenzfällen sind wir Ihr Partner.

Fachgebiet Insolvenz- und Restrukturierungsrecht

Die Gründung des Instituts für Insolvenz- und Restrukturierungsrecht (ISR) erfolgte am Stichtag 31. Dezember 2013. Sein Auftrag ist es, das Insolvenz- und Reorganisationsrecht in Wissenschaft und Bildung im Organisationsrahmen der Rechtswissenschaftlichen Fachhochschule der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zu repräsentieren und die Verknüpfung von Rechtsprechung und Praktik in diesem Bereich zu forcieren. Gefördert The Institute is supported by the Düsseldorforfer Association für Insolvenz- und Restrukturierungsrecht e.V. (Düsseldorf Association for Insolvency and Restructuring Law).

Anhand von Referaten und Podiumsdiskussionen wird aufgezeigt, welche "strategischen Entscheidungen" gefällt wurden, wie Umstrukturierungsprozesse in strategischer Hinsicht ausgestaltet wurden und wie sie aus der Sicht des Wettbewerbsrechts beurteilt wurden. Die Themen der Einzelveranstaltungen werden in Absprache mit dem Fachbeirat des Institutes festgelegt. Aufgrund der inhaltlichen Verflechtung können und sollten Anregungen aus den Einzelereignissen aufgenommen werden.

Fachkraft für Umstrukturierung und Reorganisation

Wir sind als Beratungsunternehmen für Restrukturierungen und Reorganisationen darauf ausgerichtet, den Mittelstand innerhalb und außerhalb der Krisensituation auf den Weg zum Erfolg zu führen. Im Fokus steht vor allem die Möglichkeit der Umstrukturierung im Rahmen des Insolvenzschutzes (ESUG, Selbstverwaltungs- und Schutzverfahren). Dies erfordert rasches, entscheidungsfreudiges Vorgehen und ein spezielles Mitarbeiterteam, das auch in schwierigen Zeiten die passende Antwort sucht und durchführt.

Auch in sehr kritischen Situationen vor und während der Insolvenz unterstützen wir Sie, verschaffen Ihnen wieder Handlungsspielraum, durchlaufen alle Veränderungsbereiche und machen Sie wieder fit für die Zukunft. In einer Umstrukturierungssituation werden alle Fachbereiche von Bühler Brömmekamp fachkundig abgedeckt. Betriebswirtschaftler, Techniker und Rechtsanwälte kooperieren fachübergreifend und offerieren ein umfassendes Leistungsspektrum für den Mittelstand, Fremd- und Eigenkapitalinvestoren sowie Zahlungsdienste.

Die Mitarbeiter von Bühler Brömmekamp Rechtanwälte Steuerberater nutzen ihr fundiertes Know-how im Handelsrecht, vor allem im Bank- und Finanzrecht, Handels- und Unternehmensrecht, aber auch im Bereich des Steuerrechts, Arbeitsrechts, des Prozessrechts, des Anfechtungsrechts sowie des Insolvenz- und Sanierungsrechts. Die Beratungsmannschaft der Bühler Brömmekamp Unternehmungsberatung besitzt umfangreiches Fachwissen bei der Erarbeitung und Durchführung von Sanierungskonzepten sowie langjÃ?hrige berufliche Erfahrung in fÃ?hrenden Positionen in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. In den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung.

Der Restrukturierungsansatz der Grantiro-Initiative "Rethinking the economy" zielt darauf ab, neue GeschÃ?ftsmodelle oder Produktangebote fÃ?r das insolventen Norderstedter Torental zu entwickeln. Zum ersten Innovationsworkshop trafen sich ein Tetenaler Mitarbeiterteam und zahlreiche Fachleute aus verschiedenen Fachbereichen. Mit dabei war auch der Restrukturierungsexperte Harald Kam, geschäftsführender Gesellschafter der Bühler Brömmekamp Unternehmenskommunikation. Geschäftsmodell-Innovation ist daher Teil des Baukastens jedes Restrukturierers, um eine nachhaltige Problemlösung für krisenbetroffene Betriebe zu entwickeln", sagte Harald Kam im Nachgespräch.

Für Abschlussprüfer und Finanzberater hat der BGH das Haftpflichtrisiko im Falle der Insolvenz eines Kunden erheblich erhöht. In dem Artikel von DATEV Fernsehsender zeigt Robert Buchalik die Handlungsoptionen des Steuerexperten auf und stellt ein gelungenes Selbstverwaltungsverfahren vor.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum