Firmenkonkurse

Unternehmensinsolvenzen

Die Statistik der Unternehmensinsolvenzen wird vom starken Franken noch nicht durchgesetzt. Die beiden Unternehmen Folag und Companys: Beide mussten im Herbst dieses Jahres Konkurs anmelden. Bedeutung von Start-ups und Insolvenzen als Indikatoren für den Konjunkturzyklus. Bei den Unternehmensinsolvenzen steigt die Zahl der Insolvenzen auf einen neuen Höchststand. Hier finden Sie alle aktuellen Gründungen, Liquidationen, Baugenehmigungen, Baugesuche, Immobilien, Jobs und Neuigkeiten über Unternehmen und Personen in Basel und der Region.

Unternehmensinsolvenz

Nach Angaben der Unternehmensinsolvenzstatistik von Créditreform für das erste bis dritte Quartier 2018 stieg das Insolvenzverfahren von Unternehmen leicht an (+0,6%) auf 3.949 Insolvenzfälle. Der Anteil der erledigten Rechtssachen stieg um 0,9% auf 2.347. Entgegen dem Trend des Bundes gab es in Tirol einen Konkursverlust von 11,5% (201 Fälle).

Stadtteil. Der Zahlenwerk der privaten Insolvenzstatistik "Creditreform" für das erste Vierteljahr 2017 zeigt einen deutlichen Rückgang der Forderungsausgleichsverfahren. In den ersten drei Monate dieses Jahr sank die Anzahl der "Privatinsolvenzen" in ganz Österreich um 14 Prozentpunkte auf 1.996. So sank die Anzahl der eingeleiteten Schuldenbereinigungsverfahren um 17,4 Prozentpunkte auf 1.710, während 286 Prozesse mangels Masse abgewiesen wurden.

DISTRIKT. Nach Angaben des Kreditschutzverbandes 1870 (KSV 1870) wurden im ersten Vierteljahr 2016 im Kreis Schärding sieben Firmeninsolvenzen angemeldet. Die Einleitung des Verfahrens konnte in drei Faellen wegen fehlender Kostenerstattung nicht erfolgen. Während es im gleichen Zeitraum des Vorjahres 36 Insolvenzfälle gab, sind es in diesem Jahr 30 Insolvenzen. Darüber hinaus meldete die KSV 1870 Holdinggesellschaft 23 Firmeninsolvenzen im Landkreis, zwei weniger im Jahr 2014.

Aber das ist nicht ganz so rar, auch nicht in unserem Landkreis Reutte, wie eine Bewertung des Kreditforums für 2014 aufzeigt. In ganz Österreich gab es im vergangenen Jahr 38 Privat- und 22 Unternehmensinsolvenzen pro Tag. Damit hat die Anzahl der privaten Insolvenzen den tiefsten Stand seit 2007 erreicht, während die Anzahl der Unternehmensinsolvenzen gestoppt wurde.....

Die Zahl der Unternehmens- und Privatinsolvenzen in St. Pölten ist nach Angaben des Kreditschutzverbandes von 1870 (KSV1870) mit 41 Eröffnungen und 72 Privatinsolvenzen im Jahr 2014 gegenüber 2013 signifikant gesunken. 50 Firmeninsolvenzen und 92 Privatinsolvenzen wurden zu diesem Zeitpunkt angemeldet. DISTRIKT. Laut Kreditschutzband 1870 wurden im ersten Vierteljahr 2014 im Landkreis Schärding fünf Firmeninsolvenzen angemeldet, weitere 14 konnten mangels kostendeckender Maßnahmen nicht geöffnet werden.

In diesem Jahr mussten bereits zwölf Einzelpersonen den Insolvenzantrag stellen. Der Grund für die Zahlungsunfähigkeit liegt zu 100 Prozentpunkten in der Konzernmutter Mage Gehring GmbH. In diesem Jahr haben 654 Menschen den Insolvenzantrag gestellt, und der Trend ist im Steigen begriffen In diesem Jahr haben 5,7 Prozentpunkte mehr Menschen den Insolvenzantrag gestellt als im Vormonat. Die Quote der Unternehmensinsolvenzen ist im ersten Semester um 3,6 zulegen.

In Oberösterreich haben im ersten Semester 2011 bereits 654 Menschen Privatkonkurs beantragt. Im Landkreis 20-Tal gab es im ersten Semester nur vier insolvente Firmen. ZONE ("pez"). Unternehmensinsolvenzen im Landkreis Wagghofen gab es im ersten Semester 2010 nicht. Kanzlei FIRMENINSOLVENZTRENDS, I. Qu. 2010: 26 Zahlungsunfähigkeiten pro Arbeitstag, Eröffnung eines Unternehmensinsolvenzverfahrens um knapp 8% reduziert.

Bei einem ersten Betrachten der Entwicklung der Insolvenzen im ersten Vierteljahr 2010 fällt eine Verwunderung auf: Die Gesamtzahl der Unternehmensinsolvenzen wird gegenüber dem ersten Vierteljahr 2009 um 0,8% zurückgehen. So werden die eingeleiteten Prozesse sogar um 7,8% auf 851 zurückgehen und damit das Vorjahresniveau erreichen; ein Rückgang der Bitterkeit ist nach wie vor zu verzeichnen:

Die abschließenden Ergebnisse der Unternehmensinsolvenzstatistik von creditreform für das erste Semester 2009 weisen einen Zuwachs der Zahl der Neueröffnungen gegenüber dem ersten Semester 2008 von 15,7% auf 1.834 Insolvenzverfahren aus. Insgesamt stieg die Zahl der Insolvenzfälle (eröffnet und mangels Vermögen abgelehnt) um 9,3% auf 3.509 Insolvenzverfahren.

Die Hauptursachen für gut 80% der Eingriffe sind.....

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum