Erteilung Restschuldbefreiung Dauer

Gewährung der Restschuldbefreiung Dauer

Wie lange es dauert, bis die Erteilung der Restschuldbefreiung erfolgt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. für einen Zeitraum von zwei Wochen ab dem Datum der Veröffentlichung. Auf diese Weise können Sie die Dauer der Insolvenz verkürzen. Es kann ein Antrag auf vorzeitige Erteilung der Restschuldbefreiung (Reduzierung der Insolvenz) gestellt werden. Die Restschuldbefreiung dauert in der Regel sechs Jahre.

Die Rechtsgültigkeit des Beschlussvorschlags über die Gewährung der Restschuldbefreiung - Konkursrecht

Wann ist die Entscheidung über die Gewährung des RSB rechtswirksam geworden (für den Zeitraum nach 303 Abs. 303 Nr. 3 maßgebend)? Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Nach meiner Kenntnis wird die Entscheidung über die Gewährung etwa anderthalb Wochen nach Erlaß des Dekrets rechtsverbindlich. Die Resolution vom 01.04.13 war zwar im Netz verfügbar, ist es aber nicht mehr (ca. 7 Monaten später).

Gemäß 303 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 ist der Beschluß jedoch offen zu legen. Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Wenn die Aufhebung der Entscheidung aus der öffentlichkeit (Internet) zulässig/angeboten ist, hat dies einen Einfluß auf die Rechtswirkung, wenn die Aufhebung der Publikation durch das örtliche Gericht zu frühzeitig stattgefunden hat?

Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Nein, denn die Rechtsverbindlichkeit - wie bereits erwähnt - hat bereits vor der Streichung des Beitrags aus den Insolvenzmeldungen Rechtsverbindlichkeit erlangt. Kann ein Gläubiger des Insolvenzverfahrens gegen die Gewährung des RSB Berufung (z.B. Berufung) erheben, da es nun nicht mehr möglich ist, eine Eröffnung des gewährten RSB zu finden?

Schließlich hat die AG meiner Meinung nach die Publikationspflicht im Sinne von 300 Abs. 3 Iso. verletzt. Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Natürlich kann ein Gläubiger des Insolvenzverfahrens weiterhin den Rücktritt des RSB nach 303 Abs. 2 Nr. 2 InsO beantrag. Auch wenn der RSB-Beschluss in den Ankündigungen nicht mehr zu erkennen ist.

Nachdem das RSB in Kraft getreten ist, beträgt die Dauer eines eventuellen Widerrufs 1 Jahr. Anmerkung: Die Hindernisse für einen Widerspruch nach 303 InO sind für einen Kreditgeber sehr hoch. Es muss nachgewiesen werden können, dass er die Ablehnungsgründe erst nach Erteilung des RSB erfährt. Hat also der Verwalter in seinem Schlussbericht Ablehnungsgründe genannt, kann sich ein Kreditgeber im Falle eines Widerrufs nicht mehr auf diese Begründungen beziehen, da er von diesen Gründen schon vor der Gewährung des RSB hätte wissen können.....

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum