Awo Schuldnerberatung Michelstadt

Schuldnerberatung Michelstadt

Die AWO Kreisverband NVP, HST und HGW e.V., Schuldenberatung, Stralsund.

Debitoren- and Insolvency Consulting des Odenwaldkreises AWO des Odenwaldkreises e. V. In Michelstadt.

Haben Sie weitere Informationen zur institutionellen Schuldnerberatung in Michelstadt? Schuldnerberatung ist Teil der allgemeinen Sozialleistungen und hilft Menschen mit Schuldfragen. Verschuldung oder Überverschuldung können Menschen in eine fast aussichtslose Lage versetzen. Hier beginnt die Tätigkeit der Schuldenberatungsstellen. Eine Schuldenberatungsstelle unterstützt Debitoren bei wirtschaftlichen, juristischen, psychologischen und gesellschaftlichen Fragestellungen.

Häufig wird die Betreuung durch sozialpädagogische und sozialpädagogische Fachkräfte übernommen. Je nach Problem werden Psychologinnen und -wissenschaftler, Betriebswirtinnen und -wirte sowie Juristinnen und Juristen in die Konsultation einbezogen. In erster Linie geht es bei der Betreuung darum, die einfachen Anforderungen der Ratsuchenden zu sichern. Zu diesem Zweck wird eine rechtzeitige Sicherheit des Debitors und seiner Familienangehörigen angestrebt.

Ziel ist es, zu einem späteren Zeitpunkt eine umfassende Schuldenregelung zu erreichen. In der Folge kann ein Richter nach der Öffnung des Verbrauchsinsolvenzverfahrens und einer anschließenden sechsmonatigen Frist für das gute Verhalten der Zahlungspflichtigen über die Zahlungspflicht des Zahlungspflichtigen entscheiden.

Schuldenberatung

Du hast Forderungen, die du nur schwierig zurückzuzahlen hast? Danach ist es Zeit für ein Interview mit der Schuldenberatungsabteilung. Für überschuldet lebende Personen beraten wir Sie kostenlos. Alle Bürger der Hansestadt und des Kreises der Gifhorner können sich beraten lassen. Das Beratungsgespräch findet nur nach vorhergehender Terminabsprache statt. Welche Erwartungen hat die Schuldnerberatung?

Kein neuer Schuldenberg! Welche Schuldnerberatung kann das nicht: Schuldenberatung ist keine juristische Aufklärung. Kein Rat von aktiven Selbstständigen!

Schuldenberatung

Arbeitserwohlfahrt Kreiskreisverband Ischwege e: V. Arbeitserwohlfahrt Kreiskverband Frankfurt am Main e: V. 60326 Frankfurt a. M. Offers: Arbeitserwohlfahrt Kreiskreisverband Fulda Stadt- und Grundstück e. V. Offers: Der Schuldenberatungsdienst des Kreises der Arbeitserwohlfahrt Fulda e. V. betreut und begleitete Menschen in finanzieller Not. Arbeitserwohlfahrt Kreiskreisverband Hersfeld-Rotenburg e. V. Offers:

Schuldnerberatung wird bei Überschuldung, Pfändung von Löhnen, Arbeitslosen, Zwangsräumungsmaßnahmen, Ratenzahlungsverträgen, Mietvereinbarungen, Lebenshaltungskosten, Zwangsvollstreckungen, etc. angeboten. Arbeitserwohlfahrt Kreiskreisverband Hersfeld-Rotenburg e. V. Offers: Schuldnerberatung wird bei Überschuldung, Pfändung von Löhnen, Arbeitslosen, Zwangsräumungsmaßnahmen, Ratenzahlungsverträgen, Mietvereinbarungen, Lebenshaltungskosten, Zwangsvollstreckungen, etc. angeboten. Workerwohlfahrt Kreiskreisverband 0denwaldkreis e. V. Offers: Für den von der Arbeitserwohlfahrt betriebenen Ost-Waldkreis bietet die Schuldner- und Insolvenzberatung kostenlose Beratung von Überschuldeten in Finanz- und damit zusammenhängenden Rechtsfragen an.

Der AWO Kreiskreisverband Schwalm-Eder e. V. Offers: Beraten und Klären von individuellen Schuldenproblemen, Motivieren der Beratungssuchenden, sich selbstständig am Schuldenerlass zu beteiligen, Sensibilisieren für den bewussteren Umgangs mit ihrer eigenen Einkommens- und Ausgabesituation, Prüfen von Gläubigervorwürfen, Verhandeln mit Kreditgebern und Erstellen von Schuldenregulierungsplänen, Prüfen von Zwangsmaßnahmen. V: Caritasverband Darmstadt e. V. Caritasverband Darmstadt e. V. Caritasverband Darmstadt e. V. Caritasverband Darmstadt e. V. Caritasverband Darmstadt e. V. Caritasverband Frankfurt am Main e. V. 60311 Frankfurt a. M. Offers:

Öffentliche Konsultation mit Schwerpunkt Clearing, Haushaltsberatung, Informationen über Schuldenberatung/Insolvenzverfahren, Krisensteuerung, Hilfsplanung, Aufbruch und Verstärkung der Selbsthilfekräfte. Bei entlassenen Häftlingen bis zu 6 Monaten nach Entlassung aus dem Gefängnis mit gewöhnlichem Wohnsitz in Frankfurt am Main ist in erster Linie die Schuldenberatungsstelle Frankfurt am Main verantwortlich. Zielgruppen group: Debtors from the catchment area of the social town halls Gallus (Griesheim, Gutleut- und Bahnhofsviertel), Höchst (Zeilsheim, Unterliederbach, Sossenheim, Nied and Sindlingen) and Bockenheim (Westend-Süd, Bockenheim and Rödelheim).

Der Caritasverband für den bezirksmäßigen Limburg e. V. 65549 Limburg a. d. L. Caritasverband für die Provinzen Fulda und Geißa e. V. Caritasverband Güssen e. V. Caritasverband Güzen e. V. Caritasverband Marburg e. V. Caritasverband Nordhessen-Kassel e. V. Caritasverband Offenbach/Main e. V. Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e. V. Offers:

Der Deutsche Karitasverband e. V. bietet: Schuldnerberatung in allen Lebensfragen des Alltags, soweit sie mit der Verschuldungsproblematik verbunden sind. Diakonische Werke in Offenbach 63065 Offenbach a. M. Offers: Offerten: Der DRK Kreiskreisverband Korbach-Bad Aarlsen e. V. Forums Schuldnerberatung e. V. Frankfurt am Main Arbeitosenzentrum (FALZ) e. V. 60316 Frankfurt a. M. Offers:

Bei entlassenen Häftlingen bis zu 6 Monaten nach Entlassung aus dem Gefängnis mit gewöhnlichem Wohnsitz in Frankfurt am Main ist in erster Linie die Schuldenberatungsstelle Frankfurt am Main verantwortlich. Zielgruppen: Debitoren aus dem Einzugsgebiet der Sozialratshäuser der Sachsenhäuser (nur mit den Landkreisen Goldstein, Schwanheim, Niederrad und Flughafen), die nicht nur für die Arbeitslosen aufkommen. Frankfurt Association for Social Homes 60528 Frankfurt a. M. Offers: free of charge.

Bei entlassenen Häftlingen bis zu 6 Monaten nach Entlassung aus dem Gefängnis mit gewöhnlichem Wohnsitz in Frankfurt am Main ist in erster Linie die Schuldenberatungsstelle Frankfurt am Main verantwortlich. V: 65719 Hoffheim a. T. Angebote: Dienstleistungen: Schuldnerberatung und Sozialhilfe, Arbeitslosenhilfe, Arbeitssuche und Berufsausbildung, Wohnungsfragen und Wohnraumsuche, Abhängigkeitskrankheiten, psychische Probleme und Erkrankungen, Familienfragen, Trennung nach Geschlechtern, Scheidungen, Rechtsstreitigkeiten und alle damit zusammenhängenden Themen rund um Lebensunterhalt und Schulden.

6933 Frankfurt a. M. 60311 Frankfurt a. M. Angebot: Schuldnerberatung; auch Notfallintervention und Notfallversorgung mit Nahrungsmitteln und Schlafplätzen in geeigneten Räumlichkeiten, Betreuung in Konflikt- und Krisenfällen, Mediation und Betreuung anderer Büros und Einrichtungen, Betreuung in Ausbildung und Arbeitssuche. Offerten: V: 61348 Bad Homburg v. d. H. 60320 Frankfurt a. M. Offers:

Bei entlassenen Häftlingen bis zu 6 Monaten nach Entlassung aus dem Gefängnis mit gewöhnlichem Wohnsitz in Frankfurt am Main ist in erster Linie die Schuldenberatungsstelle Frankfurt am Main verantwortlich. Zielgruppen group: Debtors from the catchment area of the social council houses Am Bügel (Kalbach, Bonames, Frankfurt am Main, Berkersheim, Harheim, Nieder-Erlenbach and Nieder-Eschbach), nordweststad t (Niederursel, Niederurseln, Hemdernheim, Praunheim, Hausen and Ginnheim), Dornbusch (Eschersheim, Eckenheim, Preungesheim, Westend-Nord, Nordend-West), and Saxenhausen (Sachsenhausen-Süd, Sachsenhausen-Nord and Oberrad).

Offerten: Offerten: Unterstützung bei der Budgetplanung, der Verschuldungsregulierung und der Verbraucherinfektion. Die 60314 Frankfurt a. M. Offerten: Bei entlassenen Häftlingen bis zu 6 Monaten nach Entlassung aus dem Gefängnis mit gewöhnlichem Wohnsitz in Frankfurt am Main ist in erster Linie die Schuldenberatungsstelle Frankfurt am Main verantwortlich. Die 65824 Swalbach a. T. 60313 Frankfurt a. M. 60385 Frankfurt a. M. Angebote:

Zielgruppen: Debitoren aus dem Einzugsgebiet der Sozialratshäuser Bornheim (Altstadt, City, Nordwest, Nordost, East End und Bornheim), Bergen-Enkheim (Fechenheim, Riederwald, Seckbach und Bergen-Enkheim) und für Häftlinge, die bis zu 6 Monaten nach ihrer Entlassung mit normalem Wohnsitz in Frankfurt am Main entlassen werden. Das Angebot, Debtor Assistance Hesse e. V. Offers: Für Gefangene, die bis zu 6 Monaten nach der Entlassung mit gewöhnlichem Wohnsitz in Frankfurt am Main freigelassen werden, ist in erster Linie die Schuldenberatung Frankfurt am Main verantwortlich.

Die Schuldenberatung Frankfurt a. M. Frankfurt ist in erster Linie für diejenigen verantwortlich, die bis zu 6 Monaten nach ihrer Entlassung am üblichen Wohnort in Frankfurt am Main aus der Haft entlassen werden. Verbraucherzentrum Hessen e.V. bietet: Mit der Schuldner- und Zahlungsunfähigkeitsberatung durch die Borkener Beratungseinrichtung wird eine Dienstleistung für den Kreis Schwalm-Eder angeboten und von ihm mitfinanziert.

Verbraucherzentrum Hessen e.V. bietet: Unterstützt wird die Schuldner- und Konkursberatung durch den Landkreis Groß-Gerau. Vereins für Existensicherung (VfE) e. V. Angebote: Gratisberatung (auch auf Tschechisch).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum