Auskunft Insolvenzregister

Informationen zum Insolvenzregister

Die wichtigsten Informationen aus dem Insolvenzregister. In der Vergangenheit konnten Insolvenzen in der Tageszeitung nachgelesen werden. Da nicht garantiert ist, dass die Informationen vollständig sind. und mit dem Insolvenzregister (www.insolvenzbekanntmachungen. de) wird eine Anfrage gestartet. Weitere Informationen zu den einzelnen Verfahren erhalten Sie auch direkt beim Insolvenzgericht.

Angaben zu den Registerinformationen

Folgende Angaben aus dem Handels-, Partnerschafts- und Kooperationsregister aller Länder (mit Ausnahme des Eigentumsrechtsregisters) können in den Webinformationen abgerufen werden: - Chronologisch: alle Registereinträge (auch rote) seit der Einführung der elektronischen Registerhaltung in chronologischer Ordnung. - Historie: Das gescannte Registrierblatt wird bis zum Zeitpunkt der Umstellung der elektronischen Registrierung reproduziert. d) Wie funktionieren die Informationen?

Über das Netz können die Web-Informationsdaten "rund um die Uhr" im Netz ausgelesen werden. Es hat unter anderem den Vorzug, dass die Suche in den Verzeichnissen aller beteiligten Länder über einen gemeinsamen Zugriff durchgeführt werden kann und dass anstelle von Einzelrechnungen aus mehreren Ländern nur eine einzige Sammelrechnung zur Verwendung kommt.

Folgende Web-Informationsdaten stehen Ihnen unentgeltlich zur Verfügung: Registerauszüge und andere Unterlagen können Sie auch auf schriftliche Anfrage oder direkt an der Zentralstelle des Registergerichtes im Erdgeschoß beibringen. Eine Einsichtnahme in die Verzeichnisse, die öffentlichen Verzeichnisse und Sonderbestände der Verzeichnisse kann unentgeltlich in der Hauptinformation im Erdgeschoß des Verzeichnisses durchgeführt werden.

Bei der Einsichtnahme in Registraturdokumente, die nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, muss ein legitimes Interessen nachgewiesen werden. Unterlagen zu aktuellen Anträgen sind nicht veröffentlicht. Telefonauskünfte aus den Registerdateien sind rechtlich nicht vorgeschrieben und können nicht erteilen werden. Informationen über aktuelle Anträge und Verfahrensweisen sind telefonisch beim verantwortlichen Sekretär zu erfragen, der auf den Briefbögen der Briefe des Registergerichtes zu finden ist.

Internetzugriff: Der Zugriff auf Informationen in Handels-, Partnerschafts-, Genossenschafts- und Verbandsregisterangelegenheiten über die Webinformationen führt gemäß der Gebührenordnung des Gesetzes über die Verwaltung von Gerichtskosten zu folgenden Gebühren: 1140 Zugriff auf Informationen aus dem Verzeichnis (pro Registerblatt) 4,50 ; bei persönlichem oder schriftlichem Antrag an das Registergericht fallen nach dem Gerichts- und Notargebührengesetz folgende Gebühren/Ausgaben an: Achten Sie darauf, dass die über das Intranet ausgedruckten Auszüge günstiger sind als die von Ihnen selbst selbst oder in Schriftform an die Registergerichte gerichteten Auszüge.

Registergericht Erfurt - Insolvenzfälle - Ausstellung einer Ablehnungsbescheinigung

Aus den negativen Informationen geht hervor, dass Sie kein aktuelles Konkursverfahren haben und dass in den vergangenen 5 Jahren die Einleitung des Konkursverfahrens mangels Vermögen nicht abgelehnt wurde. Diese Informationen werden Ihnen nur auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Diese ist auf mündliche Aufforderung hin vorzulegen. Bei schriftlicher Antragstellung legen Sie bitte eine Kopie Ihres Personalausweises bei.

Wird die negative Information für eine andere Personen angefordert, muss auch eine korrespondierende schriftlich erteilte Handlungsvollmacht eingereicht werden. Wenn Sie Informationen für Ihre eigene Persönlichkeit erhalten möchten, ist das zuständige Landesgericht Ihres Wohnsitzes ausschlaggebend. Der Insolvenzgerichtshof des Landgerichts Erfurt ist nur dann zuständing, wenn Sie in Erfurt oder Weimar oder in den Bezirken Sömmerda, Gotha, Weissrussland oder Ilmkreis ansässig sind.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum