Amtsgericht Lübeck Insolvenzen

Amtliches Gericht Lübeck Insolvenzen

Es ist zu unterscheiden zwischen einem ordentlichen Insolvenzverfahren und einem Verbraucherinsolvenzverfahren. Wir begrüßen Sie auf der Website des Amtsgerichts Norden. Mitte Mai musste sie für ihre beiden Unternehmen beim Amtsgericht Lübeck Insolvenz anmelden. Den Insolvenzantrag beim Amtsgericht Husum können Sie abschließen, indem Sie die Privatinsolvenz beantragen und beim Amtsgericht einreichen.

Konkursverfahren Lübeck - Handelsregister

Kurze Überprüfung, ob eine Prozedur ausgeführt wird oder nicht? Weitere Informationen zu einem Verfahren: Auftragsdateinummer, Zahlungsbevollmächtigter und Mitteilungen können Sie auch gleich vornehmen. Benutzen Sie die kostenlosen Informationsservices und sparen Sie sich zeitaufwändige Recherchen. Benutzen Sie die kostenlosen Informationsservices und sparen Sie sich zeitaufwändige Recherchen. Je nach Wahl stellt der Insolvenz-Info-Service Informationen zur Verfügung: Das heißt nicht, dass sich das betreffende Unternehmen noch in einem solchen Prozess befand, insbesondere bei alten Unternehmen.

Aufgrund der Nichtveröffentlichung von Insolvenzanträgen ist dies bereits heute nicht möglich. Wichtig: Wir erforschen nur Firmen und keine personenbezogenen Daten.

Amtelgericht Lübeck

Bei dem Amtsgericht Lübeck handelt es sich um ein deutschsprachiges ordentliches Gerichtsverfahren. Sie ist eines der 22 Landgerichte Schleswig-Holsteins. Unter Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichtes sind Zivil-, Familien-, Straf-, Verwaltungs-, Pflege- und Wohnungsfragen, Insolvenzen, Registerangelegenheiten (Handelsregister, Genossenschaftsregister, Vereins- und Partnerschaftsregister), wohnwirtschaftliche Angelegenheiten, Nachlässe, Grundschule, Zwangsversteigerung und Pflichtverwaltung, landwirtschaftliche Angelegenheiten, Zivilstandsangelegenheiten, Mahnwesen und Vollstreckung aufgeführt.

Das Amtsgericht übergeordnet ist das Landesentwicklungsgericht übergeordnet. Weitere Instanzen sind das Landesgericht Schleswig-Holstein und das Bundesgericht Karlsruhe. übergeordnet. Gerichtsstand Zum Amtsgerichtsbezirk Lübeck gehören rund 20 Standorte, wie Bad Schwartau, Badendorf, Barnitz, Brodersdamskamp, Feldthorst, Grnau, Hamberge, Heidekamp, Heilshoop, Hobbersdorf, kleiner Wesenberg, Lübeck, Mnkhagen, Neuschwarz, Ratekau, Reinfeld, Stockelsdorf, West-Adlersau und Saar.

Der Friseursalon Klinck ist zahlungsunfähig.

Der Friseurkonzern Klinck mit fast 750 Beschäftigten hat beim Landgericht Kiel die Beantragung der Insolvenzeröffnung wegen Insolvenzgefahr durchgesetzt. Das gab Herr Anwalt Jens-Sören Schröder als provisorischer Konkursverwalter am vergangenen Wochenende bekannt. Das Kieler Unternehmen ist mit 95 Filialen in sieben Ländern vertreten. Alleine in Lübeck gibt es drei Klinck-Filialen, weitere in Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Neustadt, Segeberg, Neustadt, Sereetz auf der einen Seite und Temmendorfer Strang auf der anderen.

Das Geschäft sollte in engem Kontakt mit der Geschäftsleitung, den beiden Geschwistern Monika und Susanne Klinck und den Mitarbeitern weitergeführt werden, so Schröder: "Der Hairdresser Klinck ist nach wie vor offen. "Zur Sicherung der Lohnkosten der Mitarbeiter wollte er sofort die Vorauszahlung des Insolvenzgelds bei der Arbeitsvermittlung in Kiel anstreben.

"Der Friseur Klinik ist ein Traditionsunternehmen, eine leistungsstarke Handelsmarke und hat einen hohen Bekanntheitsgrad im Markt", sagt Schröder. Mit einer Neustrukturierung des Salonnetzwerks sollte Klinik wieder schwarze Zahlen geschrieben und langfristig gehalten werden. Im Jahr 1928 eröffnete der Meisterfriseur Wilhelm Klinik den ersten Friseursalon in Kiel. Obwohl die Friseurinnung und die Industriegewerkschaft Verdi am vergangenen Wochenende keine Aussage machen konnten, gab Christof Tatka, geschäftsführender Gesellschafter des Verbandes "Perfakta - Handwerk für Zahlen", bekannt, dass die Zahlungsunfähigkeit keine Seltenheit war.

Im Jahr 2016 belief sich der Gesamtpersonalaufwand von Klinck auf knapp 15 Mio. in Deutschland.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum